Kingdoms of Amalur Re-Reckoning, ein Leck enthüllt den Remaster

Der Microsoft Store hat die Existenz von enthüllt Königreiche von Amalur Abrechnung, eine unangekündigte Remaster-Version des gleichnamigen Action-Rollenspiels, das ursprünglich 2012 auf PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde.

""RPG-Hit kehrt zurück! Aus den Köpfen des Bestsellers R.A. Salvatore, der Schöpfer von Spawn Todd McFarlane und der Hauptdesigner von Elder Scrolls IV: Oblivion Ken Rolston, hier kommt Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning. Re-Reckoning wurde mit unglaublicher Grafik und aktualisiertem Gameplay überarbeitet und bietet intensive anpassbare RPG-Kämpfe in einer riesigen Spielwelt. Erweitern Sie Ihre Amalur-Erfahrung mit allen DLCs aus dem Originalspiel, von Naros Teeth bis Legend of Kel the Dead und mehr!""

Das Spiel wird veröffentlicht von THQ Nordic (Verlag, der die Franchise-Rechte im Jahr 2018 erworben hat) und entwickelt von Kaiko, Der Start ist für den 11. August 2020 geplant Vermutlich auf Xbox One, PS4 und PC (über Steam oder Epic Games Store?) ist nicht klar, ob der Titel auch auf anderen Plattformen wie Google Stadia oder Nintendo Switch erscheinen wird. Wir freuen uns auf die mögliche offizielle Ankündigung, es ist nicht ausgeschlossen, dass Kingdoms of Amalur Re-Reckoning eine der Überraschungen dieser Wochen war, die während der PC Gaming Show oder der Future Games Show angekündigt wurden. Beide Termine wurden jedoch auf den 13. Juni verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.