Kojima über Death Stranding: „Ich möchte, dass die Leute nach dem Spielen über die Welt nachdenken.“

Anlässlich der Gamescom 2019 konnte sich das deutsche Portal 4Player beteiligen Hideo Kojima in einem interessanten Interview, in dem mehrere Themen angesprochen wurden.

Die immer aufmerksam ResetEra Community entdeckte prompt das Special, von dem der User “Vestan”Berichteten über eine erste englische Übersetzung einiger recht interessanter Auszüge. In einer dieser Fragen wird der Autor des Videospiels danach befragt Nachricht, die Sie übermitteln möchten mit seinem Tod Stranding. Kojima macht aus seinen persönlichen Überlegungen kein Geheimnis und teilt sie dem Interviewer mit:

" […] Manchmal beziehen wir uns auf Isolation als Trend in der Welt von heute. Auch online “. Diese „Zusammenhänge“, betont der Autor, führen jedoch häufig zu negativen Einstellungen. " Eines der Themen von Death Stranding ist es,…Ich möchte, dass die Leute über die Welt nachdenken, wenn sie gespielt haben der Titel, nicht nur das Spielerlebnis selbst. Was es bedeutet, zu verbinden oder zu isolieren. Sicherlich bleibt nur ein Spiel übrig. Und ich möchte, dass Sie den Titel genießen. Aber nach dem Spiel möchte ich, dass sich die Leute umsehen, die Augen öffnen und sagen: "Oh, das könnte das oder das bedeuten." Ich hoffe Monster von den Folgen “.

Zusamenfassend, Tod Stranding wird als ehrgeiziges Projekt bestätigt, auf dessen geheimnisvoller Decke sich der Vorhang langsam teilweise zu heben beginnt. Einige neue Informationen über das Projekt sind mit der Veröffentlichung von in der Tat auf der Gamescom eingetroffen drei neue anhänger und die Enthüllung eines vierten mysteriösen Films, der immer noch nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich ist, von dem unser Alessandro Bruni in seinem zu Ihnen gesprochen hat Special auf dem Trailer mit dem Titel Briefing.

QUELLE: RESETERA

Der Beitrag Kojima über Death Stranding: „Ich möchte, dass die Leute nach dem Spielen über die Welt nachdenken“ erschien zuerst bei Volex24.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.