League of Legends spinnt die Wirtschaft: Millionäreinkommen für Rotterdam

Nach Angaben von Riot Games, die sich auf die beiden Frühlingstage im vergangenen April beziehen, hat die Umbenennung der Meisterschaft der European League of Legends nach einem Franchise-Modell rund 2,4 Millionen Euro eingebracht. der Einnahmen für die lokale Wirtschaft von Rotterdam

Kurz gesagt, eines der wichtigsten Exportereignisse des League of Legends-Wettbewerbsjahres scheint einen mehr als anständigen Beitrag zur Wirtschaft der Stadt geleistet zu haben hat es gehostet.

Es scheint daher, dass das Programm, das von demselben Aufstand in Zusammenarbeit mit Burson Cohn & Wolfe Sports einem wichtigen Unternehmen, das sich mit Sportveranstaltungen befasst, entwickelt wurde, seine Früchte trägt. Dieses Programm wird durch die Kandidatur (und die anschließende Auswahl) der Städte untermauert, die die Veranstaltung der MOBA of Riot Games anbieten.

Die zweite Stadt der Saison 2019 ist Athen (mit Lion als Hauptsponsor neben Warner Music), während die Austragungsorte für die Saison 2020 noch nicht bekannt gegeben wurden. Riot musste das Programm aufgrund der " starken Nachfrage " sogar zwei Jahre im Voraus erweitern, um Anträge entgegenzunehmen.

Die von Riot Games gemeldeten Statistiken basieren auf Umfragen, überprüften Tickets und Verkaufsdaten für Tickets für die Veranstaltung vom 13. bis 14. April. Nach den Ergebnissen kamen 87,13% von außerhalb Rotterdams und vor allem aus dem Ausland: China, Südkorea und Peru

Wer war bei den LEC Spring Split Finals, Zweiter der gesammelten Statistiken, verbrachte durchschnittlich 53 € pro Tag in Rotterdam. Außerdem stellte Riot bei dieser Gelegenheit innerhalb des Veranstaltungsortes eine völlig neue Stange auf, an der die Teams ihre Stände aufstellten, um die Fans zu treffen und ihre Marke in der Runde zu promoten. Ganz zu schweigen von der Anwesenheit wichtiger Sponsoren wie Shell, Alienware, Logitech G, Footlocker, Kia Motors, GoDaddy und dem gemeinnützigen niederländischen Sanquin.

Kurz gesagt, der Export hat nicht nur immer mehr Anziehungskraft, sondern auch alle Papiere, um die Wirtschaft zu leiten, und er beginnt schließlich zu verstehen.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *