Marvel & # 039; s Spider-Man: Die Nutzung des Spinnennetzes erforderte drei Jahre Entwicklungszeit

In einem Interview, das VG247.com gewährt wurde, erklärte Marvels führender Spider-Man-Entwickler Ryan Smith, wie schwierig Insomniac Games ist. Es wurde daran gearbeitet, die beschäftigungsbasierte Gameplay-Dynamik des Webs so zu gestalten, dass sie sich innerhalb der offenen Weltkarte von New York bewegt.

Tatsächlich bezog sich die Spielmechanik auf das sogenannte Web-Swinging. Unter den Wolkenkratzern des Big Apple hat das kalifornische Unternehmen nicht wenig Zeit und alle schöpferischen Kräfte in Anspruch genommen, zumal es für viele Mitarbeiter das erste Spider-Man-Video gewesen wäre game: "Die Einführung des Impulses in schwingenden Webübergängen, die Verwirklichung der in den Bewegungen verwendeten Animationen, die auf der Verwendung des Webs in den Phasen basieren, in denen es notwendig ist, auf der Karte von einem Ort zum anderen zu gelangen, war eine große Veränderung für uns ". [19659003] Laut Smith waren die unzähligen Entwicklungsstunden und die Ressourcen, die für die Erstellung des Web-Swingings aufgewendet wurden, gut angelegt: "Durch Hinzufügen einer ausdrucksstarken Kamera, mit der Sie sich wie Spider-Man fühlen, haben wir dies betont alles, von Schwankungen bis hin zum angebotenen Eintauchen. Dies dauerte lange und wurde über zwei oder drei Jahre entwickelt, nachdem der Prototyp, den wir hatten, uns die Möglichkeit bot ".

Die auf Web-Swinging basierende Explorationsmechanik für freies Roaming wird mit Sicherheit gedreht und in Marvels Spider-Man 2 weiter verbessert, oder zumindest das ist der Wunsch, den Fans haben Der freundliche Nachbarschaftssuperheld beobachtet die Gerüchte über die Fortsetzung der nächsten Generation, die die E3 2019 vorweggenommen hat, und denkt vor allem über das unglaubliche Potenzial der ultraschnellen PS5-SSD nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.