Marvels Spider-Man: Ein Spieler hat das Spiel dank eines Korbs zum Wahnsinn getrieben

In den letzten Stunden ist der bizarre Film, in dem ein Spieler von Marvels Spider-Man, die von Insomniac Games exklusiv gefeierte PlayStation 4, hat eine Reihe unerwarteter Ereignisse ausgelöst, als sie versuchte, einen Korb in eine zu legen Basketballplatz.

Wie Sie in dem den Nachrichten beigefügten Video gut sehen können, ist die YouTuber Reetae27 Er verbrachte viel Zeit damit, einen Korb zu bauen, genau wie die vielen NPCs, die auf dem Spielfeld spielten. Da dies eine Aktion ist, die der gute Peter Parker nicht direkt ausführen kann, da die Entwickler die Möglichkeit, den Ball zu sammeln und gegen den Korb zu werfen, nicht vorausgesehen haben, hat der Spieler sie wirklich alle ausprobiert. Während der verschiedenen Versuche zeigte das Spiel einige Anzeichen einer Verlangsamung und es passierten sehr merkwürdige Dinge um die Arrampicamuri: Die Bürger von Manhattan begannen sich auf bizarre Weise zu bewegen und im Nichts zu schweben. Nach ungefähr 15 Stunden leere Aufnahmen, Reetae27 hat endlich seinen Zweck erreicht und entdeckt, dass der Ball, wenn Spider-Man ihn in den Korb bringt, in Luft aufsteigt, anders als bei den perfekten Schüssen der nicht spielenden Charaktere.

Bevor wir Sie mit dem Video verlassen, möchten wir Sie daran erinnern, dass die Nachrichten, nach denen Sony Insomniac Games in bar gekauft hat, vor kurzem veröffentlicht wurden.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.