Mini Motorways Guide: Tipps und Cheats für eine erfolgreiche Stadt

Willkommen zu Mini-Autobahnen, das Spiel, in dem jeder ein Verkehrsmanagement-Controller sein kann. Sie sind verantwortlich für eine wachsende Vorstadt im Herzen verschiedener realer Städte, und Sie müssen Straßen von Stadtteilen zu Geschäften verbinden, während Sie alles schön und organisiert halten.

Bei Mini-Autobahnen ist Mikromanagement und Effizienz das A und O, und all das werden wir in unserem Leitfaden mit Tipps und Tricks für Mini-Autobahnen erläutern. Während das Spiel einfach genug ist, um es jederzeit zu erlernen und zu spielen, steckt eine verborgene Komplexitätsebene dahinter.

Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen sowohl die Grundlagen als auch die fortgeschrittenen Dinge hinter Mini Motorways zu zeigen. Beginnen wir also mit unseren Mini Motorways Cheats, Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden, um eine erfolgreiche Stadt zu führen!

Grundlagen der Verkehrsplanung

Im Mini-AutobahnenIhr Hauptziel ist es sicherzustellen, dass jedes Auto, das in Ihrer Stadt erscheint, innerhalb einer angemessenen Zeit an sein Ziel gelangt. Das Tutorial vermittelt Ihnen die Grundlagen der Steuerung und Mechanik. Spielen Sie es also unbedingt durch.

Kurz gesagt, Sie können auf ein beliebiges leeres Quadrat tippen, um den Gebäudemodus aufzurufen. Sie wissen nie, wo neue Häuser oder Gebäude auftauchen werden. Sie müssen also ständig neue Straßen hinzufügen, um sicherzustellen, dass alles miteinander verbunden ist.

Eine allgemeine Faustregel ist, zu vermeiden, dass zu viele Straßen mit einer „zentralen“ Straße verbunden werden. Dies führt zu Verkehrsstaus auf der ganzen Linie. Es ist am besten, die Straßen weiter zu gabeln, um den Verkehr nicht auf einen zentralen Bereich zu lenken.

Zeit zum Planen anhalten

Während des Spiels können Sie auf die Uhr in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen, um die Uhrfunktionen zu öffnen. Sie können das Spiel wie gewohnt fortsetzen oder das Spiel vorübergehend anhalten.

Wenn das Spiel unterbrochen ist, können Sie weiterhin an den Straßen und am Bau arbeiten. Dies ist äußerst hilfreich und kann bei all dem Chaos leicht vergessen werden. Denken Sie also daran.

Beachten Sie, dass Sie Straßen zwar jederzeit löschen können, diese jedoch möglicherweise noch von einem Auto genutzt werden. In diesem Fall hinterlässt die Straße eine dünnere Linie, um eine temporäre Straße darzustellen. Sobald das betreffende Auto sein Ziel erreicht hat, wird die Straße tatsächlich gelöscht.

Diese Fähigkeit ist besonders in späteren Teilen einer Stadt hilfreich, wenn Sie ein weitläufiges Labyrinth aus Straßen, Brücken und Autobahnen gebaut haben. Halten Sie das Chaos an und geben Sie sich Zeit, um Ihre Strategie zu überdenken, wenn Sie in Gefahr sind, zu viel Verkehr zu haben.

Vermeiden Sie das Mischen von Farben auf den Straßen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Verkehr aufzubauen, besteht darin, Autos unterschiedlicher Farben auf dieselbe Straße zu lassen. Dies ist sehr leicht zu übersehen. Achten Sie daher auf Ihre Verbindungen, um sicherzustellen, dass sich die Farben nicht mischen.

Es ist in Ordnung, zwei verschiedene Farben auf derselben Straße zu haben, aber für maximale Effizienz ist es am besten, die Farben nach besten Kräften getrennt zu halten. Wir wissen, dass dies nicht immer eine praktikable Methode ist, daher haben wir einige Tipps.

Zunächst hilft es sehr, früh zu beginnen. Behalte diese Baustrategie im Hinterkopf, wenn du das Level startest, und du solltest in der Lage sein, die Stadt danach weiter zu bauen.

Zweitens, lassen Sie nicht mehr als zwei Farben auf dieselbe Straße. Wenn Sie eine belebte Kreuzung mit verschiedenen Farben haben, die ein- und ausgehen, werden Sie einen sehr schweren Engpass verrückt machen, der wahrscheinlich zu einem Spielende führen wird, wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren.

Verwenden Sie Straßen, um Spawns zu blockieren

Wenn eine Woche Spielzeit vergangen ist, werden Sie mit mehr Straßen belohnt, auf denen Sie Ihre Stadt erweitern können. Sie erhalten auch eine weitere Belohnung, die mehr Straßen, Brücken, Autobahnen, Ampeln und mehr sein kann.

Wenn Sie nach dem Ausbau Ihrer Stadt noch Straßen übrig haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, diese Straßen trotzdem zu verlegen, auch wenn Sie momentan kein Ziel für sie haben.

Der Grund dafür ist, dass das Spiel neue Gebäude und Häuser an zufälligen Orten hervorbringt, aber Flecken vermeidet, die bereits von Straßen und anderen Strukturen eingenommen werden.

Aus diesem Grund können Sie das System spielen, indem Sie absichtlich Straßen an Stellen platzieren, an denen Sie offen bleiben möchten. Angenommen, Sie haben eine belebte Kreuzung und es gibt etwas Platz, um den Sie frei bleiben möchten. Wenn Sie Straßen in den leeren Raum stellen, können dort keine Häuser und Gebäude gebaut werden.

Autobahnen sind hilfreiche Schnellkorrekturen

Wenn Sie sich für eine wöchentliche Belohnung entscheiden und jemals die Möglichkeit haben, eine Autobahn zu erhalten, ist dies wahrscheinlich die beste Wahl. Autobahnen sind im Grunde genommen freie, freie Straßen, die überall hin führen können, wobei nur der Ein- und Ausgang mit einer Straße verbunden werden muss.

Aufgrund ihrer Flexibilität kann eine sorgfältig platzierte Autobahn Ihre Stadt retten, wenn Sie schlechten Verkehr haben. Angenommen, Sie haben ein blaues Gebäude an einem Ende der Stadt, das sich schnell mit Markierungen anhäuft, weil sich alle Ihre blauen Bewohner auf der gegenüberliegenden Seite der Stadt befinden – eine Autobahn gibt ihnen einen direkten Schuss zum Gebäude.

Wenn eine schlimme Situation auftritt, ist es hilfreich, die Zeit anzuhalten und Ihre Autobahnen sofort zu bewegen, damit Autos sofort zu einem vorrangigen Gebäude gelangen können. Wenn Sie dies schnell genug tun, können Sie eine ausfallende Stadt retten!

Obwohl sie wie sofortige "Pflaster" -Lösungen verwendet werden können, ist es am besten, Autobahnen in den Kern Ihres Stadtlayouts zu integrieren. Sie sind immens hilfreich bei ihrer Fähigkeit, den gesamten Verkehr auf eine Spur umzuleiten.

Ampeln sind situativ

Eine der möglichen wöchentlichen Belohnungen sind Ampeln, die den Verkehrsfluss unterstützen. Ampeln können an jeder Kreuzung mit mindestens zwei sich kreuzenden Straßen angebracht werden. Jeder Pfad der Kreuzung erhält ein Licht, das sich abwechselt, genau wie echte Ampeln.

Ampeln können in den richtigen Situationen hilfreich sein, aber wir haben festgestellt, dass sie häufig nur mehr Verkehr aufbauen. Das Problem bei ihnen ist, dass wenn Sie sie an Kreuzungen mit mehr Straßen verwenden – wofür wir dachten, dass sie hauptsächlich verwendet werden – dies viel zu viel Backup verursacht, um von Vorteil zu sein.

Sie sind jedoch nicht völlig nutzlos – wir haben festgestellt, dass die Autos ihre Häuser häufiger verlassen, wenn Sie sie in der Nähe von Häusern mit stark befahrenen Straßen aufstellen, da sie im Gegenverkehr Vorfahrt haben.

Speichern Sie mit diagonalen Straßen

Denken Sie daran, dass Sie Straßen diagonal anordnen können, wodurch Sie auf lange Sicht einige Straßen sparen. Zum Beispiel könnten Sie drei Straßenstücke in einer "L" -Formation auslegen, aber Sie könnten sie auch in einer Linie auslegen, die das gleiche Ergebnis erzielen würde, jedoch mit einem Stück weniger.

Auf den ersten Blick mag es nicht viel erscheinen, aber wenn Sie hier und da kleine Schnitte machen, sparen Sie sich einige Straßenstücke, die später im Leben Ihrer Stadt nützlich sein können.

Gabel deine Straßen

Wie bereits erwähnt, ist eine Art „Baum“ -Layout mit verschiedenen „Zweigen“ der Straße normalerweise der beste Weg, um Ihre Stadt zu gestalten. Das Wichtigste ist, nicht verschiedenfarbige Autos auf derselben Straße zu mischen, und das Baumlayout kann dabei helfen.

Dieses Layout hat im Grunde Häuser der gleichen Farbe auf verschiedenen Straßen, dann laufen sie alle auf eine Straße zusammen, die in Ihre Hauptstraßen führt. Auf diese Weise können Sie den Datenverkehr nach Farben umleiten, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Staus verringert wird.

Mit diesen Tipps sollten Sie in der Lage sein, viele Autos zu punkten. Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks zum Verkehrsmanagement haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.