Monster Hunter World: Iceborne wird ähnliche Dimensionen wie das Basisspiel haben

Während der zweiten Episode von PlayStation State of Play wurde der Trailer zu Iceborne gezeigt, die erste und große Erweiterung der Monster Hunter World die Spieler dazu bringen wird, neue Monster im Eis zu suchen. [19659002] Das japanische Unternehmen war von Anfang an klar: Es handelt sich um einen der den Zusatzinhalt entschieden erweitert hat, und es geht bereits aus dem Preis hervor: 39,99 Euro für die Basisversion und 49,99 Euro für das Digital Deluxe . Es wird die größte Region umfassen, die jemals in der Produktion aufgetaucht ist, neue Spielmechaniken, viele neue Monster, Kombos und Waffenelemente sowie einen zusätzlichen Rang für den Schwierigkeitsgrad, den Meister, einführen.

Ein Capcom Senior PR ist auf Twitter aus dem Gleichgewicht geraten, wonach der Inhalt mit dem des Basisspiels vergleichbar sein wird. "Ich freue mich, bestätigen zu können, dass der Inhalt der neuen Monster Hunter World-Erweiterung, Iceborne, mit dem des Basisspiels konkurrieren wird. Wir haben eine großartige Erweiterung für alle Jäger vorbereitet!" liest den Tweet.

Die Iceborne-Erweiterung wird am 9. September auf Konsolen gestartet (PC-Starttermin wurde noch nicht bekanntgegeben) und erfordert, dass das Basisspiel funktioniert. Nach dem Hauptabenteuer wird es nur für Jäger ab Rang 16 zugänglich sein. Wir nutzen die Gelegenheit, um zu berichten, dass Monster Hunter World bis zum 20. Mai kostenlos auf PS4 getestet werden kann.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *