Monster Hunter World: Wie man Leon und Claire Skins von Resident Evil freischaltet

Schließlich ist das Crossover-Event "Monster Hunter World X – Resident Evil" auch für PC-Spieler verfügbar Monster Hunter Iceborne. In diesem Mini-Guide erklären wir, wie man die Skins von freischaltet Leon und Claire innerhalb des Spiels.

Die Skins von Claire und Leon sind echte Rüstungssets, die in der Schmiede geschmiedet werden können. Dazu müssen Sie die erforderlichen Materialien beschaffen, diese zur Schmiede bringen und mit dem Schmieden fortfahren. Wir berichten auch, dass diese Rüstungssets verbessert werden können, um sie im Kampf noch effektiver zu machen.

Erforderliche Materialien für Leon- und Claire-Skins

Die wichtigsten Materialien sind i Abzeichen der S.T.A.R.S., die Sie nur während des Cross-Over-Events Monster Hunter World: Iceborne und Resident Evil verdienen können. Claires Haut benötigt 6 S.T.A.R.S.-Abzeichen, 2 Vaal Hazak-Flügel, 3 reine Drachenbluteinheiten und 2 Todeswebermembranen. Leons Haut benötigt die gleichen Materialien, mit dem Unterschied, dass Sie anstelle der 2 Vaal Hazak-Flügel 2 Shadowpierce-Zähne benötigen.

Wie bekomme ich die Materialien?

Alle Materialien sind Belohnungen für das Töten Blackveil Vaal Hazak oder um die Cross-Over-Mission Resident Evil abzuschließen. Wir weisen darauf hin, dass zur Teilnahme an der Veranstaltung mindestens einer von Ihnen sein muss Meisterstufe 20. Während der Suche muss ein Blackveil Vaal Hazak in weniger als 50 Minuten getötet werden. Auf diese Weise erhalten die Spieler S.T.A.R.S.-Abzeichen. und die benötigten Materialien. Durch mehrmaliges Abschließen der Mission erhalten die Spieler genügend Material, um die beiden Sets von Claire und Leon zu schmieden.

Hast du es schon gemacht?

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.