Mordhau Builds Guide – Erstellen Sie die besten Mordhau-Charakter-Builds und -Ladouts

0
39

Hoffentlich haben Sie jetzt ein gutes Verständnis für Kampf, Waffen und Vergünstigungen in Mordhau (und wenn Sie es nicht wissen, was machen Sie hier? Lesen Sie einen meiner anderen Leitfäden!). Jetzt ist es an der Zeit, all dieses Wissen zu kombinieren und zu besprechen, wo Sie Ihre 16 Punkte in unseren Mordhau Builds and Loadouts Guide investieren können. Im Folgenden habe ich acht verschiedene und leistungsstarke Builds erstellt, die alle in einer Vielzahl unterschiedlicher Situationen optimal eingesetzt werden können. Ich werde auch ein paar Tipps geben, um sicherzustellen, dass Sie, wenn Sie Ihren eigenen Charakter von Grund auf neu erstellen, ein paar zusätzliche Tricks im Ärmel haben.

Es hat mir nichts ausgemacht, meine anderen Mordhau-Leitfäden von zu lesen der Weg. Wenn Sie ein umfassenderes Verständnis des Spiels wünschen, lesen Sie auf jeden Fall unseren Mordhau-Leitfaden, der viele nützliche Tipps und Erklärungen sowie Links zu allen anderen Bereichen dieser ausführlichen und ausführlichen Leitfadenserie enthält alles von Mordhau-Waffenstatistiken und fortgeschrittenen Mordhau-Nahkampftipps bis zu den verschiedenen angebotenen Mordhau-Spielmodi und wie man damit Erfolg hat.

Mordhau Builds & Loadouts-Anleitung

Zuerst beginnen wir mit einem kurzen Überblick darüber, wie man in Mordhau eine anständige Charaktererstellung erstellt, bevor wir schnell zu den acht Beispiel-Builds übergehen, die den Hauptteil dieser Loadouts-Anleitung bilden. Wenn Sie ungeduldig sind, mit Ihrem neuen, übermächtigen Build einige Schädel zu knacken, können Sie über die unten stehenden Links direkt zu Ihrer gewünschten Auswahl springen.

Mordhau-Builds – Inhalt

Erstellen eines Mordhau Character Build – einige nützliche Tipps
1 # – Team Fighting Build (Billhook, Blutrausch, 3/3/0)
2 # – Duellist Build (Messer, Dodge, Zweiter Wind, 2/3/0)
3 # – Horseback Build (Speer, freundlich, 2/3/0)
4 # – Archer Build (Langbogen, Arming Sword, Ranger, 0/1/0)
5 # – Viking / "Drag-Lord" Build (Kriegsaxt, Blutrausch, 2/3/1)
6 # – Scavenger Build (Quarterstaff, Scavenger, Bloodlust, 3/3/3)
7 # – Zweihander Build (Zweihander, 2/3/1)
8 # – Thrower Build (Kurzer Speer, Wurfaxt, Wurfmesser, Friendly, 2/3/2)

Erstellen eines Mordhau-Charakters – einige nützliche Tipps

Wenn Sie ein Mordhau-Spiel gespielt oder gesehen haben, wissen Sie, dass das Spiel Ihnen eine Auswahl vorgefertigter Loadouts zum Ausprobieren bietet Speer schwingender Fußsoldat des lästigen Fernjägers. Aber der Spaß fängt erst an, wenn Sie auf diese langweiligen Standard-Builds verzichten und Ihre eigenen erstellen.

Während Sie einen neuen Charakter erstellen, können Sie nicht nur das Aussehen, den Voice-Typ (und die Tonhöhe) und den Sound anpassen Körperbau, aber Sie müssen auch einige sehr wichtige Entscheidungen in Bezug auf die Ausrüstung und Eigenschaften Ihres Builds treffen. Mit jedem Build erhalten Sie 16 Punkte, die Sie für Waffen, Rüstungen und Vergünstigungen ausgeben können. du musst nicht alle 16 benutzen, aber es hat keinen Vorteil, wenn du weniger verwendest. Du solltest sie immer alle ausgeben, wenn du vorhast, den stärksten Build zu erzielen.

Neuankömmlinge wählen im Allgemeinen zuerst ihre Waffe, bevor sie auf ihre wechseln Rüstungstyp, und schließlich ihre verbleibenden Punkte (wenn sie sie haben) für Vergünstigungen ausgeben. Die Priorität sollte sich jedoch ändern, je nachdem, was Sie mit diesem Build erstellen möchten. Die erfolgreichsten Ladevorgänge beginnen mit einer Kernidee: "Ich möchte einen Charakter mit voller schwerer Rüstung" oder "Ich möchte einen Charakter mit Blutdurst und Ausweichen". Dann siehst du, was du mit deinen verbleibenden Punkten machen kannst, um den Charakter so gut wie möglich auszugleichen.

In Bezug auf die Rüstung kannst du wählen, wie du deine Punkte in den Schutz von Kopf, Rumpf und Beinen aufteilst. Eine schwerere Rüstung macht dich überlebensfähiger, verringert aber deine gesamte Bewegungsgeschwindigkeit. Da es sich jedoch nur auf die Bewegungsgeschwindigkeit auswirkt und die Geschwindigkeit Ihrer Angriffe in keiner Weise verringert, ist es oftmals weitaus besser, sich in schwerere Rüstungen zu kleiden. Besonders wenn Sie ein neuerer Spieler sind, würde ich dringend empfehlen, mindestens 5 Punkte in den Schutz Ihrer Hüfte zu investieren.

Was die Beine anbelangt, werden Sie feststellen, dass dies bei den meisten Beispielen, die ich unten angeführt habe, der Fall ist mehr Punkte für den Schutz von Kopf und Rumpf als für den Schutz der Beine. Und das ist in Mordhau eigentlich eine sehr verbreitete Vorstellung. Der Schutz der Beine ist auf jeden Fall von Vorteil (erfahrene Spieler erkennen schwach gepanzerte Gebiete und richten ihre Angriffe dort aus), Kopf und Rumpf sind jedoch weitaus wichtigere Gebiete.

1 # – Team Fighting Build (Team Fighting Build) Billhook, Bloodlust, 3/3/0)

  • Waffen : Billhook (5)
  • Vorteile : Bloodlust (5)
  • Rüstung :

Dies ist meine aktuelle Ausgabe für Team-Matches wie Frontline, Skirmish und Team Deathmatch. Es ist extrem ausgewogen und bietet neben dem extrem starken Bloodlust-Vorteil und einer der besten Preis-Leistungs-Waffen in Mordhau einen angemessenen Schutz.

Ja, der Billhook ist so gut. Wenn Sie es noch nicht richtig ausprobiert haben, lassen Sie sich von mir überzeugen: Für nur 5 Punkte erhalten Sie eine der am weitesten reichenden Waffen im Spiel (länger als ein Großschwert oder eine Poleaxe), die beide großen Schaden verursachen Schläge und Stöße auch gegen schwer gepanzerte Gegner, einige verzeihende Angriffsanimationen und die einzigartige Fähigkeit, Spieler mit Ihren Angriffen herumzuziehen. Für 5 Punkte! Es ist einfach lächerlich.

Mit Bloodlust und deinem vertrauenswürdigen Billhook kannst du mehrere Gegner gleichzeitig durchbrechen, während du durch deine 6 Rüstungspunkte geschützt bleibst. Der Billhook ist auch meine bevorzugte Waffe für 1-gegen-1-Duellierserver und hat es mir ermöglicht, in meiner Zeit viele Zweihander-, Maul-, Großschwert-, Estoc-, Poleaxe-, Halberd- und Rapier-Benutzer zu besiegen. Sie werden dort also auch nicht im Stich gelassen. Alles in allem ist dies ein phänomenaler und vielseitiger Build, den Sie ernsthaft ausprobieren sollten, wenn Sie dies nicht bereits tun.

2 # – Duellist Build (Messer, Dodge, Second Wind, 2/3/0) [19659014] Waffen : Messer (5)
  • Vorteile : Ausweichen (4), Zweiter Wind (2)
  • Rüstung :
  • Obwohl ich persönlich auf die Dodge-Vergünstigung verzichtet habe, weil ich sie nicht mehr benötige und diese 4 Punkte an anderer Stelle ausgeben kann, kann ich ihre Macht unter verschiedenen Umständen – insbesondere in 1v1-Situationen – nicht leugnen. Second Wind ist auch da oben, da es dank seiner Fähigkeit, Ausdauerkämpfe zu gewinnen, ein weiteres Muss für engagierte Duellanten ist.

    Damit haben wir nur noch 10 Punkte für unsere Waffen und Rüstungen. Wie geben wir es aus? Bei Zweikämpfen würde ich immer mindestens eine 2/3/0-Linie für Armor wollen. Was gut funktioniert, weil Sie 5 Punkte für Waffen erhalten – und ich bin der Meinung, dass Sie mit den 5-Punkte-Waffen Zugang zu einigen der besten Waffen im Spiel haben, was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft.

    Das konnte ich sehr leicht feststellen Sie können den Billhook hier wieder ausrüsten, aber das Messer ist eine weitere hervorragende Waffe, die sich durch trickreiche Animationen (insbesondere beim Ziehen und Beschleunigen) und beachtliche Schadenswerte in Zweikämpfen auszeichnet. Das Messer ist aus gutem Grund eine weit verbreitete Waffe auf Duellierservern. Denken Sie daran, es immer im Einhandmodus zu verwenden, da es Ihre Angriffe buchstäblich etwas beschleunigt. Ja, es verringert auch leicht die Kombinationszeit deiner Treffer, aber ich würde jedes Mal schnellere Angriffe ausführen.

    3 # – Horseback Build (Spear, Friendly, 2/3/0)

    • Waffen : Speer (10)
    • Vergünstigungen : Freundlich (1)
    • Rüstung :

    Für die Pferdeliebhaber da draußen habe ich den obigen Build vorbereitet, der trotz seiner Einfachheit äußerst effektiv ist (ich würde sagen unübertroffen), wenn es darum geht, auf einem Pferd in Camp oder in Camp herumzulaufen Grad. Der Kern dieses Builds ist natürlich der Speer, eine sehr teure Waffe, die jedoch die längste Reichweite aller Nahkampfwaffen in Mordhau bietet. Es ist einfach die beste Waffe, wenn Sie auf einem Pferd reiten, denn solange Sie Ihr Pferd kontrollieren und Ihre Angriffe zielen können, schlagen Sie fast immer zuerst Ihren Gegner, auch wenn er Sie kommen sieht und seinen eigenen Angriff vorbereitet.

    ] Ich habe auch den Friendly Perk hinzugefügt, denn selbst mit den besten Fahrkünsten der Welt werden Sie in größeren Teamkämpfen unweigerlich einige Ihrer Teamkollegen mit Füßen treten. Was Rüstung angeht, muss argumentiert werden, dass diese Punkte eher in Torso und Beine als in Torso und Helm gesteckt werden, da Sie auf dem Pferderücken mit größerer Wahrscheinlichkeit in die Beine getroffen werden. Und Sie können sich durchaus frei fühlen, diese Änderung vorzunehmen.

    Der Grund, den ich nicht habe, ist, dass ich es mag, dass dieser Build sowohl zu Fuß als auch zu Pferd funktioniert – und nicht nur das, aber dieses Loadout ist auch das Beste für Sie Ich werde es herausfinden, wenn es darum geht, mit Feinden auf dem Pferderücken umzugehen. Ja, der Billhook ist großartig dank seiner Fähigkeit, sie vom Pferd zu ziehen, aber gute Spieler werden Sie dank der erweiterten Reichweite des Speers immer zuerst schlagen. Daher der Speer. Aber deshalb habe ich die restlichen Punkte eher in den Helm als in die Beine gesteckt: weil Sie nicht immer auf einem Pferd sind und während Sie zu Fuß sind (und besonders wenn Sie sich einem feindlichen Reiter gegenübersehen), ist es weitaus besser, Ihr Gesicht zu schützen.

    4 # – Archer Build (Langbogen, Arming Sword, Ranger, 0/1/0)

    • Waffen : Langbogen (11), Arming Sword (2)
    • Vorteile : Ranger ( 2)
    • Rüstung :

    Ich muss gestehen, dass ich mich weit mehr auf Nahkampf-Builds als auf Bogenschießen-Builds konzentriere. Die obige Lösung ist jedoch immer noch eine gute Lösung, wenn Sie sich fragen, wo Sie Ihre restlichen 5 Punkte ausgeben sollen, nachdem Sie Ihren phänomenal teuren Langbogen gekauft haben. Erstens benötigen Sie eine Nahkampfwaffe, wenn Ihre Gegner zu nahe kommen. Es gibt ein paar 1-Kosten-Waffen, die den Trick machen könnten – den Dolch, das Kurzschwert, das Beil, den Stab -, aber ich bevorzuge es, einen zusätzlichen Punkt auszugeben, um das Bewaffnungsschwert aufzunehmen, was dir etwas mehr Reichweite und Schaden verleiht .

    Danach nehme ich fast immer den Ranger-Bonus in die Hand, weil er gerade im Langstreckenduell mit einem feindlichen Bogenschützen so nützlich ist. Sie werden sich in jenen Momenten bedanken, in denen Sie diese 2 Punkte in die Fähigkeit investiert haben, sich mit zurückgezogenem Bogen schneller zu bewegen.

    Und das lässt einen einzigen Punkt übrig, den wir immer auf Brustpanzer legen sollten. Der Torso ist immer das Wichtigste, was zu schützen ist, denn hier werden Sie in Mordhau mit Abstand am häufigsten getroffen. Es ist nicht viel, aber es hindert Sie oft daran, mit einem einzigen Treffer zu sterben. Und Bogenschützen sollten eigentlich nicht schwer gepanzert sein.

    5 # – Viking / "Drag-Lord" Build (Kriegsaxt, Blutrausch, 2/3/1)

    • Waffen : Kriegsaxt (5)
    • Vorteile : Blutrausch (5)
    • Rüstung :

    Dies ist ein weiterer äußerst leistungsfähiger Build, den ich jedoch nicht sehr oft verwende, da ich ihn als sehr "One-Trick-Pony" -Loadout betrachte. Ich habe gesehen, dass es als "Viking" -Bau bezeichnet wird, aber ich nenne es immer "Drag-Lord" -Bau, denn genau dafür ist es gut. Wenn Sie in großen Team-Matches den Dreh raus haben, um Ihre Kriegsbeil-Schaukeln mit massiven und irreführenden Zügen zu versehen, können Sie mit diesem Loadout einen Weg durch mehrere Feinde gleichzeitig bahnen.

    Viele Leute würden es vorziehen, das Maul aufzuheben dank seiner garantierten One-Shot-to-the-Head-Fähigkeit; Aber die Kriegsaxt macht so ziemlich das Gleiche für 2 Punkte weniger. Beachten Sie, dass der Schubschaden erbärmlich gering ist, aber Sie werden sowieso nicht oft schubsen. Ihr ganzes Ding läuft herum wie ein kopfloses Huhn, das sich gerade rechtzeitig in die Nahkampfreichweite hinein- und herausbewegt, um Ihren Gegnern verheerende Schläge zu versetzen. Bloodlust hilft dir dabei, in den 1vX-Szenarien durchzuhalten, in denen du dich häufig befindest. Wenn Sie die Kriegsaxt über dem Maul platzieren, können Sie diese zusätzlichen Punkte in eine sehr respektable 2/3/1 (oder 3/3/0, wenn Sie es wünschen) Rüstungsstatline investieren Nutzen Sie dieses exakte Loadout, um das feindliche Team zu verwüsten und sich mit ziemlicher Sicherheit an die Spitze der Bestenliste zu setzen. Der Erfolg ist nicht garantiert, aber wenn Sie wissen, was Sie tun, kann dies zu einer sehr lustigen und blutigen Zeit führen.

    6 # – Scavenger Build (Quarterstaff, Scavenger, Bloodlust, 3/3/3)

    • Waffen : Quartierstab (1)
    • Vorteile : Blutrausch (5), Aasfresser (1)
    • Rüstung :

    Meine Damen und Herren, der ultimative Scavenger-Build. Dies ist in der Tat eine sehr unterhaltsame Zeit, vorausgesetzt, Sie sind anständig ohne eine hervorragende Waffe. Der Sinn von Scavenger ist es, deine Feinde dazu zu bringen, ihre Ausrüstung abzulegen, wenn sie sterben, damit du stattdessen davon Gebrauch machen kannst. Das heißt, wenn Sie diesen Kerl mit einem Zweihander schlagen, gehört Ihnen plötzlich diese 10-Kosten-Waffe, und Sie brauchen nur noch einen 1-Kosten-Vorteil.

    Dieser Build bringt diese Strategie auf das Äußerste, indem Sie alle Ihre Punkte in sie investieren Blutrausch und die schwerste Rüstung. Berücksichtigt man die Kosten von Scavenger, bleibt Ihnen nur 1 Punkt für Ihre Waffe. Persönlich denke ich, es liegt immer entweder am Kurzschwert oder am Quarterstaff. Das Kurzschwert ist etwas schneller und fügt leicht gepanzerten Gegnern etwas mehr Schaden zu, während der Quartierstab eine viel bessere Reichweite hat und dank seiner Ausdauerwerte eine bessere Verteidigungswaffe ist. Deshalb gebe ich dem Quartierstab den Vorteil.

    Mit diesem Build müssen Sie nur einen Zweihander, eine Hellebarde oder eine andere Waffe finden (oder am besten jemanden damit), den Sie sich wünschen. und plötzlich bist du das Äquivalent zu einem Charakter mit mehr als 25 Punkten. Es macht großen Spaß und ist auch eine hervorragende Möglichkeit, schnell verschiedene Mordhau-Waffen zu erlernen.

    7 # – Zweihander Build (Zweihander, 2/3/1)

    • Waffen : Zweihander (10)
    • Vergünstigungen : N / A
    • Rüstung :

    Ah, der Zweihander. Die Lieblingswaffe von Mordhaus Spielerbasis, die aufgrund ihres hohen Schadens, ihrer großen Reichweite und ihrer hervorragenden Drags und Accels die Mehrheit zu sein scheint. Wenn Ihnen die Langsamkeit der Waffe wirklich zu viel ist, können Sie jederzeit in den Alternativmodus wechseln, um eine schnellere, aber kürzere Waffe zu erhalten (obwohl es sich auch in diesem Modus immer noch um eine weitreichende Waffe handelt).

    Die Frage ist , wie machst du einen guten Build mit deinen 6 verbleibenden Punkten, nachdem du den Zweihander gekauft hast? Jeder wird Ihnen etwas anderes erzählen, aber meine persönliche Lösung lautet: Nehmen Sie keine Vorteile in Kauf. Der einzige Vorteil, den ich in Betracht ziehen würde, wäre Blutrausch, aber das sind 5 von Ihren 6 Punkten, und nur noch 1 für Rüstung.

    Ich würde es vorziehen, einfach alle 6 meiner Punkte auf Rüstung zu setzen, wenn Sie es wissen Was du mit dem Zweihander machst, kannst du ganz oben auf der Bestenliste erreichen, ohne dass du Blutdurst oder andere Vorteile benötigst. Wenn Sie einen kleinen 1-Kosten-Vorteil wie "Freundlich" oder "Hartnäckig" erwerben möchten, können Sie diesen 1-Punkt an Ihren Beinen jederzeit loswerden. Insgesamt ist dies jedoch ein sehr ausgewogener und leistungsfähiger Zweihander-Build für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, einen zu bauen.

    8 # – Werfer-Build (Kurzer Speer, Wurfaxt, Wurfmesser, Freundschaftsspiel, 2/3/2)

    • Waffen : Kurzer Speer (4), Wurfaxt (2), Wurfmesser (2)
    • Vorteile : Freundlich (1)
    • Rüstung :

    Ich habe diesen Build nur aus Spaß erstellt, um ganz ehrlich zu sein, aber in den meisten Situationen ist er überraschend anständig und ausgewogen. Der Kern ist natürlich die Auswahl der Wurfgegenstände, mit denen Sie aus der Ferne unerwartet Chaos anrichten können. Die Wurfäxte sind für Ihre gepanzerten Gegner, während die Wurfmesser für die leicht gepanzerten Gegner sind. Ich habe auch den Friendly-Vorteil hinzugefügt, nur für den Fall, dass Sie an einem schlechten Tag nicht zielen und Ihre Äxte immer wieder in die Köpfe Ihrer Teamkollegen einbetten.

    Der Short Spear ist Ihre Hauptwaffe, weil er tatsächlich ist Eine wirklich vielseitige und fantastische Waffe für nur 4 Punkte – und weil sie als letzter Ausweg geworfen werden kann, wenn Ihnen alles andere ausgeht. Und weil es so wenig kostet, können Sie es sich leisten, sich eine wirklich anständige 2/3/2 oder 3/3/1 Armor Statline zu geben. Wenn Sie möchten, können Sie ein oder zwei Punkte eintauschen, um Ihren kurzen Speer gegen so etwas wie den Estoc (übrigens ein fantastisches Schwert) auszutauschen. Aber um ehrlich zu sein, der kurze Speer ist eine großartige Waffe für sich. langreichend, schnell und mit sehr starkem Schubschaden.

    Ich denke, das sollte ausreichen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Sie einige der besten und mächtigsten Charakter-Builds in Mordhau erstellen können. Und jetzt, da ich diesen Leitfaden geschrieben habe, kann ich immer dann, wenn ich jemanden im Spiel sehe, der einen dieser Builds spielt, sagen: "Hey, schau! Ich bin ein Influencer! "Nicht, dass dies der ganze Grund für diesen Leitfaden gewesen wäre oder so. Nein, Sir.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here