Mortal Kombat 11 Pro Kompetition: Hier ist das eSport-Eventprogramm

0
31

Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios und Intersport haben neue Details für die bevorstehende Mortal Kombat 11 Pro Kompetition 2019/2020 bekannt gegeben, die Eröffnungssaison des Weltexportprogramms, das dem letzten Kapitel der Mortal Kombat-Reihe gewidmet ist. [19659002] Das Interkontinental-Kombat wird von Intersport organisiert und öffnet seine Türen am Juni 2019 und bietet Spielern aller Spielstärken die Möglichkeit, an vier Online-Turnieren in Europa, dem Nahen Osten, teilzunehmen und Australien, einschließlich der folgenden Ereignisse:

August – Osteuropa

August – Naher Osten

September – Australien

September – Westeuropa

Darüber hinaus werden mehrere Offline-Turniere mit einem Preispool von 1.000 USD für jede Stufe abgehalten. Zu den Offline-Ereignissen gehören:

15.-16. Juni – Fighting Games Challenge (Łódź, Polen)

20.-21. Juli – Versus Fighting (Birmingham, Vereinigtes Königreich)

27.-29. September – UFA (Paris, Frankreich)

3.-6. Oktober – IgroMir (Moskau, Russland)

Die Qualifikation für diese Veranstaltungen sichert einen Platz im internationalen Finale auf der DreamHack Winter im schwedischen Jönköping vom 29. November bis 1. Dezember . Es wird nicht nur einen Preispool von $ 10.000 zu gewinnen geben der Interkontinental Kombat-Gewinner kann auch am Final Kombat teilnehmen, dem Finale der Mortal Kombat 11 Pro Kompetition-Meisterschaft, die für [19459006angesetztist] erstes Quartal 2020 in Chicago, Illinois (USA). Das Final Kombat wird wie alle regulären Saison-Turniere von Mortal Kombat 11 Pro Kompetition live auf dem Twitch-Kanal der NetherRealm-Studios übertragen.

Während wir darauf warten, dass der MK11 Pro Kompetition seine Türen öffnet, um NetherRealm-Kampffans mehr Festungen auf dem Planeten zu krönen, erinnern wir Sie daran, dass Sie auf diesen Seiten unsere Rezension von Mortal Kombat 11 lesen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here