Mortal Shell: eine dunkle Seele, die in die Fußstapfen von Dark Souls und Bloodborne tritt

Mortal Shell wurde vom unabhängigen Studio Cold Symmetry entwickelt und ist ein dunkles, seelenähnliches Action-RPG, das es zu haben scheint verinnerlichte die Stilistik des Subgenres der Zugehörigkeit, von Veteranen von From Software kodifiziert, um sie mit spielerischen Elementen zu mischen, die dem Angebot eine eigene Persönlichkeit verleihen können. Angesichts der Räumlichkeiten sind wir alle gespannt, ob sich die Produktion im Panorama der Genreproduktionen abheben kann oder ob die erste Arbeit des Teams den Markt berührt, ohne Spuren zu hinterlassen. Analysieren wir also alle Informationen, die wir verstehen müssen, wenn Mortal Shell über alle Voraussetzungen verfügt, um sich von seinen offensichtlichen Inspirationsquellen zu emanzipieren und ein unvergessliches Spiel zu werden.

Sterbliche Muscheln und Seelen vor Schmerzen

Wie der Titel schon sagt, wird das Herzstück von Mortal Shells Gameplay sein die Verwendung der Überreste verstorbener Helden als echte Waffenvon den leeren Muscheln, die wir besitzen können, um ihre besonderen Talente auszunutzen. Die gezeigten Sequenzen sollten nun das Vorhandensein von insgesamt vier Schalen bestätigen, von denen wir aufgrund des Fehlens dedizierter Einsichten nur oberflächlich sprechen können.

In den verschiedenen Anhängern haben wir einen mit Claymore bewaffneten Ritter gesehen, eine agile Kapuzenfigur mit Dolchen, einen mächtigen Krieger mit einer Axt in der Hand und schließlich einen Templer mit einer gepanzerten Rüstung, der in der Lage ist, die zu stärken eigenes Großschwert mit dem Eiselement. Dank der neuesten Spielsequenzen haben wir erfahren, dass die erste dieser leeren Muscheln Harros, der Vasall, heißt. In dieser Hinsicht hat das Team bestätigt, dass jedes dieser Gefäße in der Anfangsphase des Abenteuers gefunden werden kann, und sobald wir es haben, können wir frei entscheiden, welche Hülle manövriert werden soll, um im Spiel voranzukommen. Das grundlegende Element der spielerischen Erfahrung wird offensichtlich die Stärkung unserer Muscheln sein: Die Wechselwährung, die wir verwenden werden, wird der mysteriöse Nektar sein, eine Substanz, die von jedem Lebewesen nach Gier verlangt wird und die vermutlich dieselbe Funktion haben wird wie die Seelen der Seelen.

Wir haben noch keine spezifischen Informationen über die Funktionsweise des Fortschrittssystems, über das mögliche Vorhandensein von zu verwaltenden Parametern, während das Vorhandensein eines Fähigkeitsbaums bestätigt wird, mit dem Sie die verschiedenen Fähigkeiten unserer Muscheln freischalten können. Dieser letztere Aspekt ist keine Komponente, die nur mit dem Glücksspielsektor verbunden ist, sondern wird in einem doppelten Faden zusammengefasst auch zur Mortal Shell Erzählung: Jedes Mal, wenn wir eine neue Fähigkeit erlernen, wird uns eine kryptische Geschichte gezeigt, die sich auf das Gefäß bezieht, das wir stärken, und die die Festigung der Bindung zu unserem "Gast" beweist.

Es überrascht nicht, dass wir uns, um die schlafende Kraft der Muschel zu erwecken, zunächst an den Namen erinnern müssen, den diese jetzt leeren Überreste im Leben hatten. Ein faszinierender Spieldesign-Schachzug, der es denjenigen ermöglicht, die die Geschichte des Spiels vertiefen möchten, in der Hoffnung, dass es auf interessanten narrativen Grundlagen steht.

Das Kampfsystem scheint sich der aggressiven Philosophie der neuesten Entwicklung der Seelengeborenen, der geliebten Blutgeborenen, anzunähern. Wir hatten tatsächlich keine Gelegenheit, Schilde oder andere Verteidigungsausrüstung zu bemerken, die dem Spieler einen sichereren Ansatz ermöglichen, während alles darauf zu beruhen scheint, Angriffen auszuweichen und Entfernungen zu verwalten, damit wir sofort Gegenangriffe ausführen können.

Insgesamt scheint das Spieltempo etwas langsamer zu sein als bei den neuesten FROM Software-Arbeiten. Angesichts der begrenzten Informationen, die wir haben, Für ein Werturteil ist es noch zu früh. Trotzdem haben wir einige offensichtliche technische Unebenheiten mit einem gewissen Gewicht auf dem Kampfsystem festgestellt, von einem immer noch ungenauen Kollisionsmanagement bis hin zu manchmal holzigen Animationen, die nicht das richtige Gefühl von "Schwere": Mängel, von denen wir hoffen, dass sie rechtzeitig zum Start behoben werden, werden später in diesem Jahr erwartet.

In Mortal Shell wird unser Alter Ego mit Lebens- und Ausdauerwerten ausgestattet sein, den klassischen Ressourcen, auf die wir achten müssen, um keine fatalen Fehler zu verursachen, und es wird auch kleine Energiestufen geben, die für bestimmte "spezielle" Aktionen aufgewendet werden können und das wird sich mit der Zeit wieder aufladen. Dank dieser können wir die Fähigkeiten der Muschel nutzen oder eine tödliche Parade durchführen, die uns zusätzlich zur Beschädigung der Feinde einen Teil unseres Lebens zurückgewinnen lässt.

Andererseits wurde das Element Tod nicht untersucht und deshalb wissen wir nicht, ob der Titel eine Mechanik vorsieht, die der der Seelen ähnlich ist. Die Interaktion zwischen der Muschel und der mysteriösen Kreatur, die sie besitzt, ist jedoch interessant: Wenn ein Gegner den tödlichen Schlag vibriert, werden wir nicht sterben, sondern sofort aus unserer Muschel geworfen, und wenn wir vor der Bergung der Überreste von einem Feind getroffen werden , auch nur einmal, dann ist das Spiel vorbei. Obwohl dies naheliegend ist, ist das Gewicht dieser Mechanik in der gesamten Spielbalance noch unklar.

Wir wissen nicht, wie einfach es sein wird, in den Besitz Ihrer Shell zurückzukehren, oder ob diese zweite Chance immer verfügbar sein wird. Das Entwicklerteam wollte Hardcore-Spieler "beruhigen", indem es erklärte, dass Mortal Shell einen begründeten Ansatz erfordert und dass Fehler teuer bezahlt werden. Für Liebhaber der berüchtigtsten Herausforderungen wird es jedoch möglich sein, das Spiel auch ohne Shell zu beenden, wodurch das Spiel effektiv in einen No-Hit-Lauf verwandelt wird.

Wir wissen wenig oder gar nichts über die Ausrüstung, die Verbrauchsmaterialien und allgemein die Objekte im Spiel: Die wenigen Informationen, die auf der Website veröffentlicht werden, deuten darauf hin, dass es möglich sein wird, neue Waffen zu finden und sie durch Salben oder magische Fähigkeiten zu verbessern, während nichts über das gesagt wird Rüstung. Bei der Heilung von Verbrauchsmaterialien scheint sich Cold Symmetry jedoch für eines entschieden zu haben Dynamik ähnlich der von Demon's Souls: Unsere Behandlungen sind nicht auf eine Variante des Estus-Kolbens beschränkt, sondern von unterschiedlicher Art und haben unterschiedliche beruhigende Eigenschaften.

Wie seelenähnliche Fans wissen, könnte dies das Spiel sowohl viel einfacher als auch viel schwieriger machen. Es wird alles davon abhängen, wie die Studie die Möglichkeit abwägt, diese Verbrauchsmaterialien zu erhalten. Schließlich können Sie im veröffentlichten Video jedes Mal, wenn ein Objekt wiederhergestellt wird, eine merkwürdige Statistik namens "Vertrautheit" sehen, von der wir jedoch noch nichts wissen. Wenn wir eine Hypothese wagen wollten, würden wir sagen, dass es die Affinität ist, die zwischen dem erhaltenen Objekt und der von uns verwendeten Shell besteht, aber es ist eine Spekulation, die wir erst bestätigen können, nachdem wir das Spiel mit der Hand versucht haben.

Eine Welt, die immer noch dunkel und geheimnisvoll bleibt

Die Details der Einstellung von Mortal Shell bleiben unter einem geheimnisvollen Schleier. Es ist nicht auszuschließen, dass auch in der Vollversion ein großer Teil der Erzählung erhalten bleibt bedeckt vom Nebel der Unbestimmtheit. Das Team scheint darauf bedacht zu sein, den für Miyazakis Werke typischen Stil der dunklen und kryptischen Geschichte wiederherzustellen.

Im Moment können wir den ästhetischen Aspekt der Produktion, der die stilistischen Merkmale der dunklen Fantasie wieder aufzunehmen scheint, etwas mehr aus dem Gleichgewicht bringen: In den wenigen Videosequenzen wurden typische Bereiche der mittelalterlichen Bilder mit dunklen Farbtönen gezeigt, wie zerstörte Hochburgen, die vom Wald verschluckt wurden. imposante Steingebäude inmitten eines mehrjährigen Schnees und dunkler Keller voller monströser Kreaturen. Der Eindruck ist der, in einer Welt in ständigen Konflikten zu sein, die jetzt von den andauernden Kämpfen, die gefolgt sind, verzehrt wird.
Obwohl wir nicht wissen, wie breit Mortal Shell tatsächlich ist, hatte Cold Symmetry kürzlich die Gelegenheit, sich aus dem Gleichgewicht zu bringen, indem er sagte, dass die narrative Erfahrung die Menge an Inhalten auf dem Altar der Qualität opfern und die sorgfältige Rekonstruktion der Welt für sie privilegieren wird Erweiterung.

Das Ziel ist auf jeden Fall, ein tiefes und faszinierendes Universum zu skizzieren, das die Spielergesellschaft für eine Gesamtdauer von etwa 20 Stunden halten kann. Schließlich weisen wir darauf hin, dass das Spiel im nächsten Sommer veröffentlicht werden soll: Wenn Sie neugierig sind, das Mortal Shell-Pad in der Hand zu untersuchen, hat das Entwicklerteam eine Beta für den 3. Juli angekündigt, in der wir ein Gebiet namens Crypt of the erkunden werden Märtyrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.