Mortal Shell: Gameplay und Überraschungen in Kürze für das Rollenspiel zwischen Sekiro und Dark Souls

Das Cold Symmetry-Entwicklungsteam bestätigt seine Teilnahme am IGN Summer of Gaming, um unveröffentlichte Spielszenen von Mortal Shell zu zeigen und Überraschungen im Zusammenhang mit ihrer ehrgeizigen Rollenspiel-Action zu enthüllen, die von Sekiro und Dark Souls inspiriert wurde.

Das Entwicklerkollektiv unter der Leitung von Andrew McLennan-Murray, Anton Gonzalez und Vitaly Bulgarov lädt alle Fans des Genres ein, das digitale Event zu verfolgen Freitag, 5. Juni eintauchen dunkle Atmosphären von Mortal Shell. In den letzten Monaten haben uns die unabhängigen Autoren, die dieses seelenähnliche Design gestalten, mit mehreren "Miniclip Ingame" unterhalten, die dazu beigetragen haben, die Höhepunkte der Arbeit zu beleuchten.

Während des IGN Summer of Gaming werden wir uns mit dem Kampfsystem des Titels und der Rollenspieldynamik vertraut machen können, auf der der Fortschritt des Abenteuers basiert, zwischen Kämpfen bis zum Tod gegen unerbittliche Krieger und mysteriösen Dungeons, in denen wir das verbessern können Ausrüstung und Fähigkeiten unseres Alter Ego. Es wird auch Raum für eine Überraschung geben, die durch das repräsentiert wird, was die Entwickler selbst definieren "eine besondere Ankündigung".

Mortal Shell soll starten Ende 2020 auf PC, PS4 und Xbox One, und an dieser Stelle kann nicht ausgeschlossen werden, dass die von Cold Symmetry erwartete "Überraschung" die Landung des Titels auf betrifft PS5 und Xbox Series X. Mit einer grafisch erweiterten Version: Wir warten darauf, herauszufinden, was gerade gekocht wird, und bringen Sie mit unserer eingehenden Analyse von Antonio Izzo zur Entdeckung des Action-Rollenspiels Mortal Shell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.