Nein, Scalebound wird derzeit nicht für Xbox Series X entwickelt, wie Phil Spencer bestätigt

Scalebound Es wurde im nun fernen Januar 2017 abgesagt, aber viele möchten immer noch, dass das PlatinumGames-Projekt abgeschlossen wird, und fordern Microsoft seit Jahren auf, das Spiel wieder zum Leben zu erwecken. Gibt es diesbezüglich konkrete Möglichkeiten?

"Nein, wir entwickeln Scalebound nicht"Dies sind die Worte von Phil Spencer, die kürzlich in einem Interview für den IGN Unlocked-Podcast gesprochen wurden:"Ich bin kein PlatinumGames-Mitglied, aber ich bin sicher, dass sie nicht daran arbeiten … es ist eine Geschichte, die wir alle inzwischen übertroffen haben."

Spencer selbst erinnert sich an diesen Moment nicht einfach für seine Karriere: "Es war keine Zeit, ich musste ein Spiel absagen, an dem wir seit Jahren arbeiten. Aber ich muss ehrlich sein, wenn Sie denken, dass Scalebound noch in Arbeit ist … Ich kann Ihnen sagen, dass es sich nicht in der Entwicklung befindet."

Der Xbox-Abteilungsleiter bekräftigt seinen Respekt vor PlatinumGames und Hideki Kamiya und gibt zu, dass es zwischen den beiden Parteien keinerlei Ressentiments gibt, es war einfach ein Projekt, das es funktionierte nicht wie erhofft.

Scalebound wurde 2014 angekündigt und Anfang 2017 aus Gründen gestrichen, die nie besser spezifiziert wurden, aber laut vielen aufgrund von lauwarmer Empfang von der Demo erhalten gezeigt auf der Gamescom 2016, die die Öffentlichkeit und die Kritiker nicht überzeugt hat und damit die Existenz von Scalebound beendet.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.