Nintendo öffnet Tür für N64, GCN-Spiele bei Switch Online

Während der 79. ordentlichen Hauptversammlung beantworteten die Führungskräfte von Nintendo die üblichen Fragen zur Zukunft des Unternehmens, einschließlich der Pläne für den Zugriff auf die Bibliothek klassischer Spiele von Nintendo.

Diese Frage wurde übersetzt von Cheesemeister auf Twitter, wurde an Shuntaro Furukawa, Präsident von Nintendo of Japan, gerichtet und speziell nach Spielen vom Nintendo 64 und GameCube gefragt.

Q10. Über N64 und GameCube-Software.
Was wird aus Ihrer Legacy-Release-Strategie? Können wir mit einer Ausweitung des Switch-Onlinedienstes rechnen?
Der GameCube hatte Kirby's Air Ride und andere berühmte Titel.
(Kirby-Kommentare wurden aus Gründen der Kürze hier fortgesetzt. Dasselbe letztes Jahr und früher.) Https: // t .co / XP5DtmDxjk

– Cheesemeister (@ Cheesemeister3k) 27. Juni 2019

Offensichtlich war der fragende Investor eher daran interessiert, klassische Kirby-Spiele zu sehen, die in den letzten Jahren erneut veröffentlicht wurden. In Furukawas Antwort wurde jedoch der Wunsch anerkannt, dass viele Menschen, außer begeisterten Kirby -Fans, diese klassischen Spiele spielen müssen:

Obwohl ich hier keine neuen Informationen zu weiterer klassischer Hardware usw. geben kann, können wir denken darüber nach, die NES-Software-Palette für den Onlinedienst und andere Möglichkeiten zu deren Bereitstellung zu erweitern.

Wir verstehen Ihren Wunsch, frühere Produkte abzuspielen.

Es ist wahrscheinlich, dass Furukawa seinen letzten Kommentar nicht nur an den gerichtet hat. Auch Kirby verlangte beharrlich nach etwas. Bei den Investorenfragen drehte sich alles um die langfristige Rentabilität des Switches. Sie versuchten, sicherzustellen, dass der Umsatz des Systems nicht auf die Wii-Route übergeht und nach ein paar Jahren plötzlich abnimmt Ein Weg, um anhaltenden Profit zu sichern.

Obwohl es fast 10 Millionen Switch Online-Abonnenten gibt, beklagen viele das Fehlen von begehrenswerten Titeln, die unter der Option Classics angeboten werden und von wirklich klassischen NES-Titeln bis zu eher mehr reichen obskur.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, viele der anderen klassischen Spiele von Nintendo zu spielen, ohne die Originalhardware zu besitzen. Während der SNES Classic Mini noch auf dem Markt ist, ist sein Angebot begrenzt – zumindest ohne Berücksichtigung von Piraterie. Andere Retro-Konsolen sind teuer und bieten keine Garantie für Qualität und Funktionalität.

Kurz gesagt, es gibt definitiv einen Markt für eine größere Auswahl an klassischen Spielen über Generationen hinweg.

Ob dies bedeutet, dass wir SNES, N64, und GameCube-Spiele auf Switch Online sind natürlich nicht sicher. Die "anderen Möglichkeiten, sie bereitzustellen" könnten leicht auf einen separaten digitalen Abonnementdienst verweisen, wie Square Enix kürzlich sagte, er erwäge einen, der nicht an die Emulationsbeschränkungen des Switch gebunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.