Nintendo Switch bei 55,77 Millionen, Animal Crossing bei 13 Millionen

Nintendo hat das angekündigt Switch und Switch Lite Zum 31. März 2020 wurden weltweit 55,77 Millionen Konsolen verkauft. Im letzten Quartal verkaufte das Unternehmen 3,29 Millionen Konsolen und 45,62 Millionen Videospiele.

Aktuelle Prognosen sprechen von 19 Millionen Schalter sollen im Geschäftsjahr verteilt werden Nintendo hat auch die Verkaufsdaten der First Party-Spiele aktualisiert, bei denen Mario Kart 8 Deluxe mit 24,77 Millionen Exemplaren an erster Stelle steht, gefolgt von Super Smash Bros Ultimate und The Legend of Zelda Breath der Wildnis.

Bestseller Nintendo Switch Spiele

  • Mario Kart 8 Deluxe – 24,77 Millionen
  • Super Smash Bros Ultimate – 18,84 Millionen
  • Die Legende von Zelda Breath of the Wild – 17,41 Millionen
  • Super Mario Odyssey – 17,41 Millionen
  • Pokemon Schwert und Schild – 17,37 Millionen
  • Pokemon Lass uns gehen Pikachu und Evoli – 11,97 Millionen
  • Animal Crossing New Horizons – 11,77 Millionen (11 Tage) / 13,41 Millionen (sechs Wochen)
  • Splatoon 2 – 10,13 Millionen
  • Super Mario Party – 10,10 Millionen
  • Neuer Super Mario Bros U Deluxe – 6,60 Millionen
  • Luigi's Mansion 3 – 6,33 Millionen
  • Super Mario Maker 2 – 5,48 Millionen
  • Die Legende vom Erwachen von Zelda Link – 4,38 Millionen
  • Fire Emblem Drei Häuser – 2,87 Millionen
  • Ring Fit Abenteuer – 2,73 Millionen
  • Pokemon Mystery Dungeon Rettungsteam DX – 1,26 Millionen
  • Astralkette – 1,08 Millionen
  • Marvel Ultimate Alliance 3 Der Schwarze Orden – 1,08 Millionen

Bemerkenswert ist der enorme Erfolg von Animal Crossing New Horizons, mit dem in elf Tagen über 11 Millionen Exemplare und in sechs Wochen über 13 Millionen Exemplare verkauft werden können. Insgesamt bisher s356,27 Millionen Videospiele wurden verkauft für Nintendo Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.