No Man's Sky bietet ein umfassendes Crossplay zwischen PC, PS4 und Xbox One

Neben der Ankunft von No Man's Sky auf dem Xbox Game Pass kommt für Entdecker der prozeduralen Galaxie von Sean Murray eine weitere wichtige Überraschung, nämlich das "totale" Crossplay zwischen allen Versionen des Sci-Fi-Blockbusters von Hello Games .

Mit dem kostenlosen Update kommt das11. JuniMit No Man's Sky können alle Benutzer unabhängig von ihrer Wahlplattform in dasselbe Multiplayer-Universum eintauchen. Bei der Ankündigung dieser wichtigen Nachricht erklärte Sean Murray aus den Spalten der offiziellen NMS-Website, dass "Ab morgen können alle Spieler auf PS4 Xbox One gemeinsam erkunden, reisen, überleben und bauen. All dies ist aufregend, da sich No Man's Sky darauf vorbereitet, sich der relativ kleinen Gruppe von Spielen anzuschließen, die dies unterstützen." Art der plattformübergreifenden Online-Funktionalität ".

Wieder nach Angaben des Seiltänzer-Englisch-Entwicklers, der dies (nicht ohne Anstrengung) zum Leben erweckte ehrgeiziges Projekt, um ein totales Crossplay zu gewährleisten "Die Aktualisierung der zugrunde liegenden Technologie und Systeme war enorm aufwändig. Wir haben auf eine völlig neue Netzwerkarchitektur umgestellt, die uns in Zukunft mehr Flexibilität bietet und es den Spielern ermöglicht, unabhängig von der Plattform darauf zuzugreifen. Ich bin sehr stolz auf das Team, das dies tut." hat so hart gearbeitet, um es möglich zu machen ".

Der Chef von Hello Games bestätigt außerdem, dass die digitalen Schmieden von Hello Games noch aktiv sind und neue Erweiterungen von No Man's Sky enthalten werden, die dazu beitragen werden Erweitern Sie das Gameplay-Angebot mit "große und kleine Inhaltsupdates".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.