Observer System Redux: Ein Vorgeschmack auf nextgen im neuen Bild

Die Entwickler des Bloober-Teams bestätigen ihre Teilnahme am IGN Summer of Gaming und zeigen ein neues Image von Observer System Redux für PS5 und Xbox Series X.

Die von der polnischen Entwicklungsfirma in den sozialen Netzwerken vorgeschlagene neue Einstellung vergleicht eine Einstellung des ursprünglichen Observer mit demselben Cyberpunk-Szenario wie die System Redux-Version. Das Vergleichsbild hebt die erneuertes dynamisches Beleuchtungssystem Hier wird das nächste Remake des Science-Fiction-Thrillers 2017 mit dem verstorbenen Schauspieler zu sehen sein Rutger Hauer.

Laut dem Bloober-Team wären die fortschrittlichen Lichteffekte von System Redux auf den Plattformen der aktuellen Generation nicht möglich gewesen, selbst ohne zu berichten, ob sie auf das zurückgegriffen haben oder nicht Ray Tracing auf PS5 und Xbox Series X. oder wenn sie es im Gegenteil vorzogen, sich zu umarmen Zwischenlösungen wie das, das das Unreal Engine 5 Lumen-System charakterisiert.

Wir werden in der Lage sein, ab Freitag, dem 5. Juni, während des IGN Summer of Gaming eine Klarstellung in diesem Sinne zu erhalten, an der am selben Tag auch Mortal Shell mit Überraschungen beteiligt sein wird, die nicht besser auf die Seelen der kalten Symmetrie bezogen sind. In jedem Fall erinnern wir diejenigen, die uns folgen, daran, dass Observer System Redux für geplant ist Ende 2020Pünktlich zum Start der Nextgen-Konsolen von Sony und Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.