Odin Valhalla Rising: Was wir über das neue nordische MMORPG wissen

Odin Valhalla Rising wurde im Oktober 2019 mit einem kurzen, aber interessanten Teaser angekündigt und ist ein MMORPG, das die Konkurrenz mit der grafischen Kraft der Unreal Engine 4 und einem Gameplay der neuesten Generation herausfordern soll. Nach einer langen Zeit der Stille hat das Team von Löwenherz Studio Er ist zurück mit einem neuen Trailer, der die Spielwelt, die Klassen, die wir interpretieren werden, und vor allem das Kampfsystem enthüllt hat. Vor einigen Tagen bestätigte die Studie auch, dass sie eine Vereinbarung mit dem Verlag in geschlossen hatte Kakao-Spiele, ein Label, das bereits für die Veröffentlichung von Black Desert Online bekannt ist. Alle gezeigten Elemente schienen uns attraktiv zu sein, obwohl es immer noch nicht leicht ist, mit Einschätzungen über den Charakter der Produktion aus dem Gleichgewicht zu geraten. Lassen Sie uns also alle Informationen, die wir zu diesem neuen Titel haben, im Detail analysieren, um sie abzuwägen sein Potenzial im Rahmen des Referenzgenres.

Atmosphäre, Klassen und Erkundungssystem

Eine schnelle Überprüfung der auf der offiziellen Website veröffentlichten Inhalte (auf Koreanisch und daher schwer im Detail zu untersuchen) ermöglicht es uns zunächst, den narrativen Kontext des Titels zu skizzieren unter den Maschen der nordischen Mythologie: Midgard, Jotunheim, Alfheim, Niffelheim und ein mysteriöser Ort namens Void Corps werden daher unter den Gebieten erwähnt, die wir besuchen können.

Alfheim wird als dichter Wald dargestellt, in dem monströse Wesen leben, die sich in der Vegetation tarnen können, während Niffelheim als gigantisches Tal interpretiert wird, das von Schnee umgeben ist. Jeder der verschiedenen Bereiche schien uns in der Lage, die Essenz des Universums einzufangen, zu dem es inspiriert ist, obwohl es immer noch zu wenige Bilder und Videosequenzen gibt, um eine kritische Beurteilung der Qualität des Kontexts vorzunehmen.

Es wurden auch die Klassen der Charaktere enthüllt, zu denen vorerst das klassische "rolistische Quartett" zu gehören scheint Krieger, Zauberin, Schurke und Priester. Bei einer einfachen Untersuchung des Charakterdesigns können wir sagen, dass die anderen Klassen mit Ausnahme des Kriegers nicht perfekt mit dem westlichen Stil der Welt in Einklang zu stehen scheinen, den Lionheart Studio der Öffentlichkeit vorschlagen will, eine künstlerische Entscheidung, die wahrscheinlich auf den Produktionsreferenzmarkt zurückzuführen ist der östliche.

Sowohl das Video vor einem Jahr als auch das kürzlich veröffentlichte zeigten interessante Überarbeitungen der nordischen Bilder, insbesondere in Bezug auf die Kreaturen, die die Welt von Odin Valhalla Rising bevölkern werden: Das Material zeigte eine Packung furchterregender Würmer sowie einen gigantischen Troll, der er bedrohte den Stamm eines Baumes. Es ist auch wahrscheinlich, dass die Gottheiten des nordischen Pantheons auch erscheinen werden, wenn man bedenkt, was im letzten Trailer zu sein schien der Donnergott Thor. Noch unbestätigt ist die Anwesenheit von Freia, die jedoch die hübsche Frau sein könnte, die in dem im Mai veröffentlichten Video gezeigt wird.

Wir halten die Erscheinung nun für selbstverständlich der kolossalen Serpente JormungandrObwohl aus den wenigen Bildern noch nicht klar ist, welche Rolle sie in der MMORPG-Wirtschaft spielt. Die Umgebung, die uns in den Spielsequenzen gezeigt wird, ist sehr unterschiedlich und umfasst sowohl zivilisierte Räume wie Dörfer im perfekten nordischen Stil als auch wildere Orte wie die großen Prärien von Midgard, gespenstische Moore und endlose Wüsten. Es scheint auch, dass die Kartenstruktur den Spielern bieten wird eine gewisse VertikalitätSo können sie entlang der steilen Seite der Berge klettern, um erhöhte Gebiete zu erreichen.

Wenn ja, wäre eine willkommene Ergänzung des MMORPG-Universums, ein Genre, das in der Beziehung zwischen World Building und Gameplay selten große kreative Blitze gezeigt hat. Schließlich bemerkten wir das Vorhandensein von terrestrischen Reittieren, die von den Spielern gesteuert werden können, während noch nicht klar ist, ob es möglich sein wird, einige in den Spielsequenzen gezeigte Bereiche zu erobern und zu steuern, möglicherweise durch Einfügen einer Lichtmanagementkomponente in die spielerische Mischung.

Gameplay der Klassen, des technischen Sektors und Zweifel am Fortschrittssystem

Was das Kampfsystem betrifft, scheint Odin Valhalla Rising einen viel aktionsorientierteren Spielstil zu bieten als das klassische MMORPG. Aus den wenigen Sekunden des Gameplays, die der Öffentlichkeit gezeigt wurden, ist die Anwesenheit von Flächeneffektfähigkeitenund die Möglichkeit, eine gute Auswahl an Kampfansätzen entsprechend der gewählten Klasse gemäß den klassischen Routinen des Genres zu wählen.

Wenn der Krieger daher von einem Nahkampf geprägt zu sein scheint, scheint der Schurke stattdessen ein Experte für Angriffe aus der Ferne zu sein, auch dank der Möglichkeit, einen agilen Sprung zu verwenden, um zu aufgeregten Situationen zu entkommen. Reine Zauberer scheinen eher für die Kontrolle und Unterstützung der Menge geeignet zu sein: Die Zauberin kann Feinde auf dem Feld einfrieren, während der Priester in der Lage zu sein scheint, einen weißen Baum hervorzurufen. vielleicht eine Manifestation von Yggdrasill.

Es ist noch nicht klar, ob jede dieser Klassen in einen der traditionellen Rollenspiel-Archetypen (Panzer, DPS und Heiler) fallen wird, aber es scheint ein ziemlich wahrscheinliches Szenario zu sein. Angesichts des Trends der jüngsten handlungsbasierten MMORPGs ist es durchaus möglich, dass jede Klasse autark ist und gleichzeitig in der Lage ist, in Synergie mit den anderen zu arbeiten.

Es gibt noch keine konkreten Informationen dazu das Charakter-Fortschrittssystem und allgemeiner in Bezug auf die Gameplay-Eigenschaften im Allgemeinen. Die Tatsache, dass das Spiel für den südkoreanischen Markt entwickelt wurde und der Herausgeber derselbe wie Black Desert Online ist, lässt jedoch die Möglichkeit ahnen, mit einem Titel mit einem hohen Anteil an Landwirtschaft und Mahlen konfrontiert zu werden, in dem es sich befinden wird Sie müssen eine beträchtliche Anzahl von Stunden aufwenden, um zum Endspiel zu gelangen.

Dies sind Spekulationen, die wir bisher nicht bestätigen können, die wir jedoch empfehlen, zu berücksichtigen, wenn Sie sich entscheiden, die Entwicklung von Odin Valhalla Rising zu verfolgen. Die Veröffentlichung wird sowohl für den PC- als auch für den Mobilfunkmarkt erwartet, während es keine Neuigkeiten über einen möglichen Start auf der Konsole gibt. Der Titel wird zunächst nur für den südkoreanischen Markt und später für den internationalen Markt veröffentlicht, und es ist wahrscheinlich, dass in diesem Übergang, wie es passiert ist andere MMORPGs für ein orientalisches PublikumLionheart Studio wird versuchen, die Spielmechanik so auszugleichen, dass sie dem Geschmack des westlichen Publikums entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.