Overwatch: Blizzard hat das Heldenverbot im Wettbewerbsmodus aufgehoben

Blizzard hat gerade mit einem kurzen Beitrag in den offiziellen Foren von angekündigt Overwatch dass das System von "Heldenverbot" wurde aufgrund der letzten Änderungen am Titel aus dem Helden-Shooter entfernt.

Tatsächlich scheint das Entwicklungsteam mit dem Fortschritt des experimentellen Overwatch-Modus zufrieden zu sein, dank dessen ständig neue Updates veröffentlicht werden, die das kontinuierliche Ausbalancieren der Helden ermöglichen und folglich das Vorhandensein eines solchen Systems immer weniger nützlich machen des Verbots.

Hier ist der Entwicklerbeitrag:

"Wir müssen Ihnen ein neues Update bezüglich des Heldenverbots mitteilen. Wir haben uns Ihr Feedback genau angehört und im Laufe der Zeit Änderungen an dieser Funktionalität vorgenommen. Wir haben das Spiel zunächst um das Heldenverbot erweitert, um die Probleme im Zusammenhang mit dem Ziel zu kompensieren und das Gameplay zu verbessern." Auf jeden Fall sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der experimentelle Modus und die kontinuierlichen Aktualisierungen, die die Gleichgewichtsprobleme der Helden beheben, es uns ermöglichen, im Wettbewerbsmodus ein Ziel in ständiger Weiterentwicklung zu erreichen, ohne dass das Heldenverbot eingehalten werden muss . "

Es sollte beachtet werden, dass das Heldenverbot bereits aus dem Spiel entfernt wurde, aber für die Teams, die im Spiel spielen, zurückkehren wird Overwatch League von 13. Juni 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.