PES 2021 tickt in der australischen Bewertung als & # 039; Seasonal DLC & # 039; von eFootball PES 2020

Auf der Grundlage von Informationen, die vom Twitter-Portal AUSVGClassifications geteilt wurden, erhielt die australische Klassifizierungsstelle angeblich eine Anfrage von Konami, die Marke "eFootball PES 2021 Season Update" zu registrieren.

Wenn dies bestätigt wird, könnte die Anfrage von Konami an die australische Regierungsorganisation, die homolog zum europäischen PEGI und zum nordamerikanischen ESRB ist, die Ankündigung des japanischen Unternehmens zur Umwandlung von PES 2021 in ein "einfaches" Unternehmen vorwegnehmen Saisonaler DLC von eFootball PES 2020.

Auf diese Weise sollten Benutzer des aktuellen Kapitels der Konami-Fußballsimulation alle Aktualisierungen der Rosen, der Modalitäten und des Inhalts der nächsten Saison über a erhaltenbezahlte Expansion das wird das nicht erfordernKauf eines eigenen Spiels.

Die Nachricht vom Erscheinen der Saison Update Auf den Seiten des australischen Gremiums provozierte es die unmittelbare Reaktion der Enthusiastengemeinschaft mit Diskussionen in sozialen Netzwerken und in den wichtigsten Branchenforen zwischen denen, die diese Initiative mit Skepsis betrachten, und denen, die diese Neuheit andererseits mit Begeisterung begrüßen. Wenn einerseits die Möglichkeit, ein Update für den Titel zu kaufen, den Sie bereits haben, den Aufwand für ein neues Videospiel zum vollen Preis unbrauchbar macht, gibt es andererseits diejenigen, die befürchten, dass dieser Ansatz das Wichtige verlangsamen könnte Prozess der grafischen und inhaltlichen Entwicklung der Serie, die wir im Laufe der Jahre gesehen haben.

In diesem Zusammenhang laden wir Sie ein, unsere eingehende Analyse dessen zu lesen, was wir von eFootball PES 2021 erwarten, in der Hoffnung, dass Konami so schnell wie möglich eingreifen wird, um diese Gerüchte zu bestätigen oder abzulehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.