Phil Spencer: Der Xbox Game Pass ist auf Xbox Scarlett verfügbar und eine Brücke zu Xbox One

Am Rande des X019 FanFest in London sprach Phil Spencer mit Kollegen von IGN.com und bestätigte die Ankunft des Xbox Game Pass auf der Scarlett Xbox.

Laut dem Chef der Xbox-Abteilung von Microsoft ist die Videospielkatalog und die Game Pass-Funktionalität wird auch für die nächste Generation von Xbox-Konsolen verfügbar sein: "Dieses Abonnement dient als Brücke zwischen Xbox One und Scarlett. Es wird beide Generationen verbinden. Sie werden weiterhin mit Ihren Game Pass-Titeln bei Project Scarlett spielen und Sie werden alle Ihre Rettungsaktionen und Community-bezogenen Funktionen zur Verfügung haben: alles wird da sein ".

Phil Spencer zufolge wird sich das Konzept der vollständigen Abwärtskompatibilität von Xbox Scarlett daher auch auf die Dienste erstrecken, die durch Abonnements von Xbox Live Gold und Xbox Game Pass angeboten werden, wie er selbst ausführt "Ich liebe die Tatsache, dass wir jetzt nur über Videospiele sprechen können und nicht über die Einschränkungen, die durch den Übergang von Generationen von Konsolen auferlegt werden, besonders jetzt, da wir auf bessere Hardware umsteigen und die Leute Angst haben, plötzlich die Fähigkeit zu verlieren, solche Titel abzuspielen liebe mehr. Ich möchte diese Politik weiterverfolgen und sie ist definitiv etwas, dem wir uns absolut verpflichtet fühlen. ".

Die Vermarktung der Xbox Scarlett ist für geplant Weihnachten 2020Zu einem Preis und mit einer Leistung, die laut Spencer äußerst wettbewerbsfähig ist und dem entspricht, was die Konkurrenz anbietet (hat jemand PS5 gesagt?). Wussten Sie vor dem Blick auf die nächste Generation, dass Microsoft während des X019 viele Spiele angekündigt hat, die zwischen Ende 2019 und der ersten Hälfte des Jahres 2020 bei Game Pass erhältlich sind?

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.