PlayStation: Sony kündigt die Schließung der Community- und Support-Foren an

Mit einer Nachricht, die direkt von den Seiten der offiziellen PlayStation.com-Website geteilt wird, kündigen Vertreter von Sony überraschend die Schließung aller Community-Foren und die Unterstützung des japanischen Unternehmens an.

Ausgehend von 27. Februar 2020Der Zugriff auf die PlayStation.com-Foren ist jedoch nicht mehr möglich. Die anderen Kommunikationskanäle des japanischen Technologieriesen sind jedoch nicht mehr verfügbar Sie bleiben aktivBeginnend mit dem Kommentarformular, das jeder Diskussion und jedem Beitrag im PlayStation-Blog beiliegt.

In den letzten Jahren wurden die PlayStation Community- und Support-Foren von Benutzern der Schwarzer Monolith um Meinungen und Bewertungen zu den wichtigsten Spielen auf PlayStation 4 zu teilen, aber auch für Beratung erhalten Informationen zum Verhalten bei der Lösung der unvermeidlichen Probleme, die beim täglichen Gebrauch der Konsole, des Zubehörs und einzelner Titel oder Dienste auftreten können. Mit dieser Entscheidung lädt Sony daher alle ein, die Unterstützung erhalten oder mit der Community interagieren möchten, die anderen Kanäle des Unternehmens zu nutzen.

Neben PS Blogkann der PlayStation-Benutzer auf die offizielle Facebook-Gruppe zugreifen und seine Nachrichten mit der Community teilen Twitter, Instagram, YouTube und Telegramm. Und du, was denkst du über Sonys Entscheidung, die offiziellen PlayStation-Foren dauerhaft zu schließen? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen, aber nicht bevor Sie die Liste der PS4-Spiele durchsuchen, die auf der PAX East 2020 gezeigt werden.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.