Playstation und Kreativität: "Wir ermutigen Teams, Risiken einzugehen", sagt Layden

0
20

In den letzten Tagen demonstrierte Sony mit zunehmender Klarheit, wie seine Vision von der Gegenwart und der Zukunft des Videospielsektors aussieht.

Heutzutage sind einige Aussagen verfügbar, um dieses bereits bunte Bild von Shawn Layden auf einer Konferenz in Toronto zu bereichern. Das Hauptaugenmerk seiner Rede lag auf dem Konzept der Kreativität und der Herausforderung, die das japanische Unternehmen darstellt, um zahlreiche Entwicklungsstudien in einem geografisch weit entfernten Gebiet durchzuführen. In diesem Sinne wollte Layden die Besonderheit des Videospielmediums hervorheben: " Die Videospielbranche nutzt Reaktivität, Innovation, Unterhaltung und Technologie auf eine Weise, die sich von der jeder anderen unterscheidet Industrie […]. Wir ermöglichen unseren Entwicklungsstudien, die Grenzen des Glücksspiels ständig zu erweitern und ihnen Gelegenheit zum Experimentieren und Erforschen zu geben. Wir ermutigen sie, Risiken einzugehen . "

Layden hob auch die Bedeutung der Differenzierung sowohl hinsichtlich des Videospielangebots als auch hinsichtlich der Teamzusammensetzung hervor. In diesem Sinne lobte er zum Beispiel Sucker Punch der, obwohl er in Seattle ansässig war, den Mut hatte, Sony ein in Japan angesiedeltes Spiel vorzuschlagen, und hob als Media Molecule hervor, das beide derzeit komponierten ein Drittel der Entwickler. Genau in Bezug auf die jüngste Arbeit dieser beiden Teams finden Sie auf den Seiten von Everyeye eine Zusammenfassung der Informationen zu Ghost of Tsushima und ein Special zu Dreams Early Access.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here