Pokemon GO, Detective Pikachu Event Guide: Missionen, Boni und Belohnungen

0
19

Bis Freitag, 17. Mai, können sich die Spieler von Pokemon GO dem neuen Detective Pikachu widmen, während dessen es möglich sein wird, verschiedene Boni zu erhalten und eine Version von Pikachu mit dem Detektivhut zu gewinnen . In diesem Mini-Guide erklären wir Ihnen alles Wissenswerte über die Veranstaltung.

Während der Veranstaltung, die dem Film "Detective Pikachu" gewidmet ist, der am 17. Mai bis 22:00 Uhr in Italienisch erhältlich ist, werden alle Pokemon GO-Trainer versuchen, Pikachu mit dem Detektivhut, dem chromatischen Aipom und anderen Pokémon, die häufiger erscheinen, einzufangen , ohne die neuen Themenmissionen mit spezifischen Belohnungen zu vergessen. Im Folgenden wird erklärt, wie das geht.

Feldforschung der Veranstaltung

Die Veranstaltung, die dem Detektiv Pikachu gewidmet ist, umfasst auch Feldforschungsmissionen mit spezifischen Belohnungen. Nachfolgend sind die Belohnungen für jede Mission in Klammern angegeben:

  • Erobere Bulbasaur (trifft Treecko in freier Wildbahn)
  • Catch Flareon (trifft auf Arcanine in freier Wildbahn)
  • Catch Psyduck (trifft auf Magikarp in freier Wildbahn) [19659006Catch10JigglypuffAipomoderSnubbull(trifftDittoinderWildnis)

Wie man Detective Pikachu

erfasst [DetectivePikachu erscheint nicht in zufälliger Weise. Um es zu bekommen, müssen Sie tatsächlich das gleiche Verfahren anwenden, um Smeargle in Pokemon GO zu erfassen.

Um Pikachus Version mit dem Detektivhut zu treffen, müssen Sie tatsächlich in den Foto-GO-Modus gehen und ein anderes Pokémon mit einem Klick einfangen. Die Kreatur erscheint gelegentlich beim Fotografieren, so dass Sie sie aufnehmen können.

Wenn Sie mehr als ein Foto der verschiedenen in Ihrem Besitz befindlichen Kreaturen machen, werden Sie irgendwann ein "retuschiertes" Foto bemerken, in dem auch Detective Pikachu erscheinen wird. . Letzteres erscheint kurz danach in freier Wildbahn in der Nähe, so dass Sie es endlich fangen können. Um Ihre Chancen zu erhöhen, Detective Pikachu in Pokemon GO zu treffen, müssen Sie nur so viele Fotos wie möglich für Ihre kleinen Monster machen.

Chromatische Versionen von Aipom, Snubbull, Bulbasaur, Charmander, Squirtle, Psyduck, Cubone

Während der gesamten Dauer des Ereignisses erscheint das -Pokemon, das in Detective Pikachus Film erschien häufiger in freier Wildbahn in ihren Farbvariationen. Die fraglichen Kreaturen sind Snubbull, Bulbasaur, Charmander, Squirtle, Psyduck, Cubone. Außerdem können Pokemon GO-Trainer zum ersten Mal auch die Farbversion von Aipom erfassen.

Zum Schluss erinnern wir daran, dass die gesammelten Erfahrungspunkte während der gesamten Dauer des Ereignisses verdoppelt werden .

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here