Pokemon GO: Die Feierlichkeiten zum Valentinstag sind im Gange

Niantic Labs startete offiziell das Pokemon GO-Valentinstag-Event, das am Freitag, dem 14. Februar, von 8:00 Uhr und am Montag, dem 17. Februar, bis 22:00 Uhr stattfand. Liebe liegt in der Luft und für den Anlass i Pokemon pink wird häufiger erscheinen.

"Ohrdoch, das Listening Pokémon, und Mamolida, das Assistance Pokémon, werden in Pokémon GO! Sie erscheinen als wilde Pokémon und schlüpfen aus 7 km langen Eiern. Sie sind ziemlich selten, Sie können sie nur treffen, wenn Sie sehr viel Glück haben. Ohrdoch und Mamolida bleiben am Ende des Events in Pokémon GO verfügbar (und unglaublich schwer zu finden!). Die normalen Ködermodule, die während des Events aktiviert werden, halten sechs Stunden und Sie erhalten einen doppelten Bonus für Fangbonbons. Rosa Pokémon wie Schlurp, Porygon, Pii, Fluffeluff, Rabauz, Kussilla, Liebiskus und Wonneira schlüpfen aus den 7 km langen Eiern. Wenn Sie Glück haben, können Sie einem wilden chromatischen Chaneira begegnen oder ein chromatisches Glück schlüpfen!"

Schlurp Raid Tag

Um die Feierlichkeiten des rosa Pokémon zum Valentinstag fortzusetzen, wird am Samstag, den 15. Februar 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr ein Schlachtzugstag mit Schlurp organisiert! Schlurp wird bei den Vier-Sterne-Überfällen anwesend sein und den Umzug Corposcontro kennen. Sie können bis zu fünf Raid-Tickets während der Veranstaltung kostenlos erhalten, indem Sie die Foto-Discs in den Turnhallen laufen lassen. Sie können nicht mehr als eines dieser Raid-Tickets gleichzeitig behalten und sind am Ende der Veranstaltung nicht mehr verfügbar. Lucky Trainers können die chromatische Schlurp treffen.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.