Pokémon GO, zeitgesteuertes Ereignis: Johtos Pokémon, spezielles Pikachu und vieles mehr

Wie anlässlich der Ankündigung des Classic Challenge-Events in Pokémon GO versprochen, begrüßt der von Niantic unterzeichnete mobile Titel eine neue Initiative, die sich ausschließlich der Region Johto widmet.

Mit dem beliebten Pokémon Gold und Pokémon Silver hat das Gebiet das Debüt des Zweite Generation Game Freak Kreaturen. Und dies sind die großen Protagonisten eines neuen besonderen Ereignisses mit begrenzter Dauer. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Initiative bereits in Pokémon GO aktiv und wird dies bis dahin bleiben Freitag, 15. Mai, 13:00 Uhr. Hier sind die Hauptmerkmale der Veranstaltung:

  • Johtos Pokémon erscheinen häufiger in freier Wildbahn und sind in Schlachtzügen verfügbar.
  • Lampi, Yanma, Girafarig, Tannza, Dummisel, Skorgla, Pottrott, Panzaeron und Phanpy schlüpfen aus den 7 km langen Eiern.
  • Pikachu in freier Wildbahn trägt einen Hut mit Nachtara-Motiven.
  • Es wird möglich sein, eine chromatische / glänzende Version von Dummisel zu treffen;
  • Die exklusiven Feldforschungsaufgaben der Veranstaltung werden zu Begegnungen mit Johtos Pokémon führen.
  • Die Gefangennahme von Pokémon und Schlachtzügen führt zu doppeltem Sternenstaub.

Abschließend erinnern wir uns, dass das Niantic-Team erwägt, einige Änderungen am Pokémonete-System vorzunehmen: Derzeit haben einige erste Tests begonnen, um die potenziellen Ergebnisse in der Pokémon GO-Wirtschaft zu bewerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.