Pokemon Masters für iOS und Android wird im Sommer veröffentlicht: Hier ist das erste Gameplay

Wie geplant zeigten die Verantwortlichen von The Pokemon Company endlich die ersten Spielszenen von Pokemon Masters, dem neuen kostenlosen Videospiel für iOS- und Android-Mobilsysteme, das von den japanischen Autoren von DeNA entwickelt wurde.

Das nächste Abenteuer, das Trainer aus aller Welt erwartet, führt uns zu Pasio einer künstlichen Insel die speziell dafür geschaffen wurde, Trainern aus allen Regionen der farbenfrohen Pokemon-Galaxie das Zusammenkommen zu ermöglichen Fordern Sie sich gegenseitig in 3-in-3-Echtzeitschlachten heraus .

Unsere Aufgabe wird es daher sein, enge Teams zu bilden und die Bindung zu unseren kleinen Lieblingsmonstern weiter zu festigen, in der Hoffnung, dabei den aggressiven Gegnern die Stirn zu bieten. Mit Pokemon Masters sehen wir eine absolute Neuheit für die gesamte Serie, nämlich das "Zusammenführen" von Trainern und Pokemon zu Teams, die beispielsweise Paare mit Sandra und Kingdra, Brendon und Treecko bilden Ornella und Lucario.

Nur die engsten Teams werden infolgedessen die Vorrunden des Kampfes um den Zugang zu den prestigeträchtigen World Pokemon Masters bestehen können. Dank der neuen Funktion der Einheiten können die Spieler die Stärke der Bindung zu ihrem Lieblings-Pokémon nutzen, um die Unimosse-Angriffe zu nutzen, die auf dem Management eines Energiebalkens basieren (der Bewegungsbalken ), der sich im Laufe der Zeit in Abhängigkeit von der Anzahl der Treffer und der aufeinanderfolgenden Angriffe auf die gegnerische Mannschaft füllt.

Der Start von Pokemon Masters wird für diesen Sommer auf iOS-Systemen und Android erwartet: Der Titel, der den Entwicklern von DeNA und den High-Sphären von The Pokemon Company zur Verfügung steht, wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln um völlig kostenlos neue Funktionen und Inhalte zu implementieren, die durch zusätzliche Elemente für die ästhetische Anpassung Ihres Coaches ergänzt werden, die über den Internen Shop vertrieben werden.

Zum Start werden die Pokemon-Meister vollständig auf Italienisch lokalisiert sein und Dutzende von Trainern und Pokémon enthalten, über die mindestens 65 verschiedene Einheiten erstellt werden können. Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Pokemon Masters-Präsentationsvideo mit den ersten Spielszenen des neuen kostenlosen Pokemon-Videospiels für iOS- und Android-Smartphones mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.