Projekt xCloud: Xbox eröffnet die erste Testphase auch für iOS-Benutzer

Lawrance Hryb, besser bekannt als Major Nelson, und Phil Spancer haben die Eröffnung der Beta-Testphase für angekündigt Projekt xCloud auf iOS-Geräten. Die Project xCloud-Vorschau wird über das TestFlight-Programm verfügbar sein.

Wie im Blog von beschrieben Major NelsonDie Verantwortlichen der Xbox-Division haben beschlossen, den Tausenden von Anfragen von iOS-Benutzern nach Unterstützung für den neuen Microsoft-Dienst für iOS-Geräte nachzukommen. Derzeit steht die Testphase jedoch nur einer sehr begrenzten Anzahl von Benutzern zur Verfügung. Wieder laut dem offiziellen Blog, in der Tat, die Vorschau von Projekt xCloud Für iOS wird es auf die Gebiete der Vereinigten Staaten von Amerika, des Vereinigten Königreichs und Kanadas beschränkt. Außerdem wird es möglich sein, nur Project xCloud zu testen und nicht auch Xbox-Spiel-Streaming, wie es bei Android-Nutzern der Fall ist. Schließlich wird die erste Testphase auf eine begrenzt Halo: Die Master Chief Collection und nur zehntausend glückliche Menschen können auf den Dienst zugreifen. Es ist jedoch festgelegt, dass in diesem ersten Test aufgrund der wenigen verfügbaren Plätze eine Rotation der aktiven Benutzer stattfindet, damit so viele Spieler wie möglich xCloud ausprobieren können.

Das erklärte Ziel ist es, Project xCloud unter iOS zu testen und das meiste Feedback zu erhalten, um den Service zu verbessern und das Publikum der Benutzer zu erweitern. Inzwischen scheint das Projekt xCloud in einigen Regionen Asiens sehr erfolgreich gewesen zu sein, eine beispiellose Zahl für den Koloss von Redmond. Bei der Präsentation des neuen Galaxy S20 wurde die Zusammenarbeit zwischen Xbox und Samsung enthüllt.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.