PS5: Anlässlich der Veranstaltung spendet Sony 1 Million Dollar zur Unterstützung der schwarzen Community

Wie Sie vielleicht am Nachmittag gelesen haben, haben sich die Gerüchte, die vor einigen Stunden aufgetaucht sind, als zuverlässig erwiesen, und Sony hat das neue Datum der Veranstaltung für die PlayStation 5-Spiele bekannt gegeben. Anlässlich der Bestätigung der Veranstaltung Jim Ryan Er wiederholte auch, dass der japanische Riese die Bewegung unterstützen werde Schwarze Leben zählen.

Nach den Worten des CEO von Sony PlayStation hat das Unternehmen tatsächlich gespendet 1 Million Dollar die schwarze Gemeinschaft zu unterstützen. Diese Geste der Großzügigkeit bekräftigt lediglich, dass Sony wie viele andere Unternehmen auch auf der Seite der traurigen Ereignisse steht, an denen die USA in den letzten Tagen beteiligt waren. Vergessen wir nicht, dass die Veranstaltung für PS5 gerade aufgrund dieser Situation vorübergehend verschoben wurde, damit Spieler aus aller Welt diesen Moment gemeinsam genießen können.

Hier sind Ryans Worte zur Situation:

"Es gibt Momente im Leben, in denen die Ereignisse, die um uns herum stattfinden, uns dazu bringen, über unsere Handlungen nachzudenken und zu verstehen, dass wir nicht genug tun oder dass wir sowieso falsch handeln. Dies ist einer dieser Momente. Wir stehen kurz davor Maßnahmen, wie man sich als Unternehmen verhält und wie man sich gegenüber der Gemeinschaft verhält. "

Wir erinnern Sie daran, dass die Veranstaltung für Titel der nächsten Generation für die nächste vorgesehen ist Donnerstag, 11. Juni 2020, 22:00 Uhr italienischer Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.