PS5: Das Ereignis zu den Spielen wird mit 1080p / 30fps ausgestrahlt, deshalb

Einige Stunden nach der Bestätigung des neuen Termins für die Veranstaltung für die PlayStation 5-Spiele hat Sony einige Details der Live-Übertragung am kommenden Donnerstag mit einem am veröffentlichten Beitrag aufgeknöpft offizieller PlayStation-Blog.

Beginnen wir mit der Bestätigung, dass das Video, das live gestreamt wird, aufgenommen wurde aufgezeichnet: Dies bedeutet, dass die Präsentation, an der wir teilnehmen werden, nicht live stattfindet und dass alles bereits vom Unternehmen vorbereitet wurde. Die zweite wichtige Information betrifft die Qualität des Streamings, auf die beschränkt wird 1080p Auflösung (1920 x 1080 Pixel) e 30 Bilder pro Sekunde. Diese Entscheidung wurde vom japanischen Riesen getroffen, da fast alle an der Veranstaltung beteiligten Teams von zu Hause aus arbeiten und die Möglichkeit, ein Video mit einer niedrigeren Auflösung zu erstellen, die Montage sowohl zeitlich als auch in Bezug auf die Hardware erheblich vereinfacht hat. Layout.

Dies bedeutet, dass das Video, das am kommenden Donnerstag gezeigt wird, als PS5 eines Geräts, das das Signal mit 4K-Auflösung verarbeiten kann, nicht die endgültige Qualität der Produkte darstellt, die auf der an ein 4K-Panel angeschlossenen Konsole eine viel bessere Leistung erzielen. .

Wussten Sie, dass Sony der schwarzen Community 1 Million US-Dollar für das PS5-Event gespendet hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.