PS5: Ein zweifelhaftes Gerücht zitiert den neuen Termin des Events bei den Nextgen-Spielen

Auf den Seiten des umstrittenen 4Chan-Forums gibt es ein fast unwahrscheinliches Gerücht über die bevorstehende Ankündigung des neuen Datums der Veranstaltung für PS5-Spiele durch Sony, die kürzlich verschoben wurde.

Um diese Gerüchte online zu verbreiten, muss ein anonymer Benutzer von 4Chan dies erklären "Es scheint, dass das neue Datum, das Sony für die offizielle Präsentation der Konsole und ihrer ersten Spiele gewählt hat, Freitag, der 12. Juni 2020 ist. Einige Zeitungen erhalten derzeit neue aktualisierte Informationen zum neuen Datum der Veranstaltung. Ich habe diese Fortschritte von einer Quelle erhalten in engem Kontakt mit der Marketingabteilung von Sony Playstation ".

Trotz der relativen Sicherheit, die der Benutzer zur Schau gestellt hat, der dieses hypothetische Leck veröffentlicht hat, gibt es viele Gründe, die uns dazu veranlassen, an seiner tatsächlichen Wahrhaftigkeit zu zweifeln, beginnend mit dem angegebenen Datum: Am Freitag wird es tatsächlich fast nie von den Hauptakteuren des Videospielindustrie, um diese Art von zu organisieren internationale Veranstaltungen.

Es ist auch erwähnenswert, dass immer für die 12. JuniDas Embargo für die Veröffentlichung der Rezensionen zu The Last of Us Part 2 läuft voraussichtlich aus. Folglich wäre eine mögliche digitale Show auf der Grundlage von PS5-Spielen, die am selben Tag geplant sind, unplausibel (und in gewisser Weise sogar kontraproduktiv für Sony) ). Und dies, ohne die derzeitige Unvorhersehbarkeit der damit verbundenen Situation zu erwähnen Proteste in den USA gegen den Mord an George Floydund daher die Unmöglichkeit für Sony (wie auch für die anderen Protagonisten der digitalen Unterhaltungsindustrie), seine Kommunikationsstrategie mit einem so großen Zeitrahmen neu zu programmieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.