PS5: Hat Microsoft den entlassenen Mitarbeitern von Sony einen Job angeboten?

Wie wir Ihnen bereits erzählt haben, sind gestern Gerüchte aufgetaucht, dass Sony einige Mitarbeiter der amerikanischen und europäischen Divisionen entlassen hat PlayStation. Die Nachrichten lösten verschiedene Kontroversen aus, sowohl für die Tatsache selbst als auch für das Timing.

In der Tat gab es diejenigen, die den japanischen Riesen beschuldigten, die Ankündigung der PS5 ausgenutzt zu haben, um die angeblichen Entlassungen in den Hintergrund zu rücken. In den letzten Stunden sind die ersten Zeugnisse der Mitarbeiter aufgetaucht, von denen weggeschickt wurde Sony, und Hilfe in diesem Sinne bot der Wettbewerb selbst.

Der Geschäftsführer von Xbox Marketing, Aaron Greenberg, in der Tat ausgedrückt in einer Tweet-Nähe zu den Arbeitern, nachdem sie von einem Benutzer getaggt wurden und schreiben: "Tut mir leid wegen der Neuigkeiten. Wenn Sie bereit sind, nach Seattle zu kommen, haben wir offene Rollen. Wenn ich etwas tun kann, lassen Sie es mich wissen."und verknüpfen Sie dann die Liste der offenen Stellen auf der Website von Microsoft.

Greenberg versuchte dann, die beteiligten Künstler aufzuheitern: "Steh auf, die Branche wächst und es gibt viele tolle Jobs". Wenn also wirklich Talente von Sony übrig sind, können Sie darauf wetten, dass sie bald ein neues Geschäft finden, egal ob auf der Xbox oder nicht.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.