PS5 ist Xbox Series X dank SSD und E / A überlegen, für eine zweifelhafte Quelle von ResetEra

Auf den Seiten von ResetEra hat der anonyme Entwickler, der unter dem Spitznamen "Matt" bekannt ist, die Leistungsfähigkeit von PS5 und Xbox Series X erörtert. Er ist der Ansicht, dass die nextgen-Konsole von Sony aus seiner Sicht dem Microsoft-System aufgrund der überlegen ist SSD und ihre E / A-Optimierung.

In einem der vielen Nextgen-Themenbeiträge, die in die digitalen Bulletin Boards des beliebten Forums, der selbsternannter Entwickler beginnt in seiner Rede, die das besagt "Die Xbox Series X SSD und ihre E / A sind fantastisch und stellen im Vergleich zu allem, was wir jemals zuvor hatten, ein riesiges Update dar. Microsoft hat wirklich gute Arbeit geleistet und es gibt absolut nichts zu beanstanden. Aber Im Vergleich dazu scheint die PS5-E / A von einer Midgen-Konsole zu stammen, die in vier Jahren auf den Markt kommen wird. Sie befindet sich einfach auf einer anderen Ebene. Und ja, Sie können auf jeder anderen Plattform unzugängliche Aufgaben ausführen. ".

Während er seine Präferenz für die ausdrücktPS5-HardwarearchitekturMatt weist darauf hin, wie "Beide Konsolen werden über eine SSD verfügen, mit der Entwickler das Videospiel-Erlebnis auf allen Plattformen weiterentwickeln können. Wir alle werden von dieser Auswahl profitieren. Aber es gibt sicherlich Dinge, die Entwickler nur auf PS5 tun können, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen." PS5-E / A ist ein grundlegender Schritt nach vorne, der zu echten und greifbaren Ergebnissen bei Videospielen führen wird. ".

Die Unfähigkeit, die Entwicklerarbeit zu widerlegen es wirft jedoch Zweifel auf über diese Behauptungen, und das wegen ihnen sehr generische Natur (insbesondere hinsichtlich der möglichen Optimierungsunterschiede zwischen den E / A der beiden Plattformen). In jedem Fall möchten wir Sie daran erinnern, dass die Veröffentlichung von PS5 und Xbox Series X geplant ist Ende 2020 zu einem Preis, der noch bekannt gegeben werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.