PS5: Japanisches Unternehmen engagiert sich für ein "berühmtes Roboterspiel", ist es das neue Gundam?

Ein "großes Softwarehaus" in Tokio, dessen Name noch nicht bekannt gegeben wurde, hat beschlossen, im Hinblick auf die nächste Generation neue Stellen zu eröffnen: Die Programmierer, die eingestellt werden, kümmern sich um ein Videospiel für PC, PS4 und PS5, das entwickelt wird auf Unreal Engine 4 und gewidmet "eine berühmte Reihe von Robotern".

Neben dem Hinweis auf die nachgewiesene Entwicklungserfahrung mit dem Grafik-Engine UE4 Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art…1007 & lang = en Als notwendige Voraussetzung für die Einstellung wendet sich das Unternehmen direkt an interessierte Programmierer, um sie zur Einreichung ihrer Bewerbung zu verleiten, in der Hoffnung, Teil eines Teams in der Nähe von Berlin zu werden Tamachi Station des Minato-Bezirks von Tokio.

Der angegebene Arbeitsplatz, wie von Gematsus Kollegen vorgeschlagen, würde einige hundert Meter vom Hauptquartier von entfernt sein Bandai Namco Unterhaltung, ein "Zufall", der den Wunsch des japanischen Videospielgiganten nahe legen könnte, eine neues Gundam Videospiel erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf PC, PS4 und PlayStation 5. Pünktlich zur Veröffentlichung der Next-Gen-Konsole von Sony.

Während Sie darauf warten, herauszufinden, was hinter diesen Annahmen steckt, die sich auf ein mysteriöses Projekt beziehen, das auf einem basiert berühmte RoboterserieWir verweisen Sie auf die Vision des PS5-Konzepts mit DualShock 5 und auf die neuesten Gerüchte über die Entwicklung des neuen SOCOM auf Next-Gen von Guerrilla.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.