PS5: Leistung ähnlich der eines Rtx 2080 nach einem Leck

PS5: Leistung ähnlich der eines Rtx 2080 nach einem Leck

Wir sprechen noch einmal über PlayStation 5 und seine mögliche Rechenleistung, den Protagonisten eines sehr interessanten Posts, der von einem ziemlich zuverlässigen Insider auf Twitter veröffentlicht wurde.

In der Tat nach dem, was der Benutzer deklariert Ist zu Papagei, Die Macht der nächsten Konsole des japanischen Riesen wäre ungefähr 9.2 TFLOPS und der Grafikprozessor sollte eine haben Frequenz von 2 GHz. Um Ihnen einen Eindruck davon zu verschaffen, wie hoch die Leistung des eingehenden Rechners voraussichtlich im nächsten Jahr sein wird, können Sie ihn mit einer Grafikkarte der Marke Nvidia aus dem letzten Jahr vergleichen, nämlich der GeForce RTX 2080.

Zum Tweet des Insiders gibt es auch einen direkten Vergleich mit der Frequenz der GPUs der letzten beiden Generationen von Sony-Konsolen, um besser zu verstehen, was der Generationssprung sein könnte, den wir erleben werden. Wenn "PS5" wird in der Tat eine Frequenz von 2.000 GHz, PS4 wird bei gestoppt 0,911 GHz und PS3 bei 0,800 GHz. Kurz gesagt, wenn dies alles wahr wäre, wäre es eine signifikante Verbesserung.

Dies sind natürlich Informationen, die mit einer Zange aufgenommen werden müssen. Um die endgültigen Details der Konsole herauszufinden, muss die offizielle Ankündigung von Sony abgewartet werden. Die einzige Gewissheit, die wir im Moment haben, ist die Anwesenheit von a schöne SSD in PS5 das wird die Lasten extrem schnell machen.

Einigen Gerüchten zufolge soll im Februar 2020 ein PlayStation-Meeting stattfinden PS5 und Ghost of Tsushima.

Der Beitrag PS5: Leistung ähnlich der eines Rtx 2080 nach einem Leck erschien zuerst bei Volex24.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *