PS5: Sony enthüllt das neue Datum des Spielpräsentationsereignisses

Ursprünglich für den 4. Juni geplant und dann aufgrund von Protesten und Unruhen, die nach dem Mord an George Floyd begannen, verschoben, hat das PlayStation 5-Startereignis endlich einen neuen Termin erhalten.

Die Show "Die Zukunft des Spielens", die uns zur Entdeckung der ersten Titel führen wird, die die nächste Generation von PlayStation charakterisieren, beginnt bei Donnerstag, 11. Juni, 22:00 Uhr. Um ehrlich zu sein, wurden die Informationen von Sony noch nicht öffentlich über seine Kanäle veröffentlicht, sondern im Voraus durch ein Werbebanner auf Twitch durchgesickert. Unten fügen wir den Screenshot hinzu, den wir vor dem Ende der Werbebeilage aufgenommen haben. Die Verzögerung, zum Glück für die neugierigsten Spieler, hat sich als recht begrenzt erwiesen, genau wie bei Veranstaltungen wie der PC Gaming Show 2020, die ebenfalls nur um eine Woche verschoben wurde.

Offensichtlich wird die Redaktion von Everyeye nicht unvorbereitet sein und sich anstrengen ein langer Marathon. Wir warten am Donnerstag, den 11. Juni um 14.00 Uhr auf dem Everyeye Twitch-Kanal auf Sie Q & A Tech gewidmet den technischen Spezifikationen von PlayStation 5, während Ab 15:00 Uhr startet der echte Marathon, eine sehr lange Vorab-Show mit Kommentaren, Analysen und einer Zusammenfassung aller Informationen zu PS5 bis zum eigentlichen Ereignis, das, wie wir wiederholen, um 22:00 Uhr beginnen wird. Wir hoffen, dass viele von Ihnen kommen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.