PS5: Sony kommentiert das Design und die beiden Versionen, eine ohne Blu-Ray-Player

Überraschenderweise zeigte Sony am Ende des PS5-Events am 11. Juni der Welt das PlayStation 5-Design zum ersten Mal, indem es nicht nur eines, sondern präsentierte zwei verschiedene Konsolenmodelle. Mit einem Beitrag im PlayStation-Blog veröffentlichte das Unternehmen weitere Details zu diesem Thema.

"Zum Start wird PS5 in zwei Versionen erhältlich sein: einem Standardmodell mit einem Ultra HD Blu-ray-Laufwerk und einem digitalen Modell ohne Festplattenlaufwerk. Das Spielerlebnis für PS5 wird das gleiche sein, also liegt es an Ihnen. Obwohl es kleine Unterschiede im Erscheinungsbild jedes Modells gibt, wollten wir im Allgemeinen eine Konsole mit einem grobkörnigen, außergewöhnlichen und anderen Design als jede frühere PlayStation-Generation anbieten. "

Es wird daher als bestätigt Die technischen Eigenschaften von PS5 sind gleich für beide Modelle, mit dem einzigen Unterschied, der mit dem Vorhandensein / Fehlen des Blu-Ray-Players zusammenhängt, einer Komponente, die auch das Design beeinflusst, mit kleinen ästhetischen Unterschieden zwischen den beiden Modellen.

Der japanische Riese wiederholt dies dann PlayStation 5 wird später in diesem Jahr veröffentlicht, der Starttermin und der Preis werden später bekannt gegeben. Außerdem wurde neues Sony-Zubehör für PS5 angekündigt, z. B. die Fernbedienung, eine neue HD-Kamera, ein Wireless Pulse 3D-Headset und eine Ladestation für DualSense.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.