PS5 und Tempest Engine: Einfacheres 3D-Audio für das Hellpoint-Team

Das Team von WiegenspieleNach der Verschiebung von Hellpoint arbeitet er derzeit an der Definition eines neuen Veröffentlichungsdatums für seine eigenen Seelen mit einer Science-Fiction-Atmosphäre.

Ich freue mich auf Neuigkeiten an dieser Front, Marc-André Jutras, technischer Direktor von Action RPG, hatte die Gelegenheit, der Redaktion von ein Interview zu geben Gamingbolt, mit dem er über verschiedene Aspekte der nächsten Konsolengeneration sprach. Der Entwickler von Cradle Games konzentrierte sich insbesondere auf die zukünftige PlayStation 5 und wollte das Potenzial der Sturmmotor präsentiert von Sony.

L '3D-AudioLaut Jutras handelt es sich um eine Technologie, die seit einiger Zeit im Gaming-Bereich verfügbar ist und möglicherweise auch auf der aktuellen PlayStation 4 und Xbox One auf relativ einfache Weise implementiert werden kann. Nicht viele obwohl ich Spiele, die sich dafür entschieden haben, fährt der technische Direktor von Hellpoint fort, häufig aufgrund des übermäßigen Verbrauchs von CPU das würde resultieren. Die Situation könnte sich stattdessen mit PlayStation 5 ändern, bei der die Tempest Engine auf der Vorderseite unterstützt wird Hardware: eine Wahl, die treffen sollte einfacher und bequemer Fügen Sie diese Funktion in einen Titel der nächsten Generation für die Sony-Plattform ein.

Wir warten darauf, mehr über diese Technologie zu erfahren, und erinnern uns, dass die jüngsten Korridor-Gerüchte die Enthüllung von PS5 in wenigen Wochen wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.