Red Dead Online ist voller Entsetzen: Die zweiköpfigen Skelette greifen die Spieler an!

Die Berichte von Red Dead Redemption 2-Spielern häufen sich in sozialen Netzwerken und in den Hauptspielforen. Sie erkunden die Mehrspieler-Grenze von Red Dead Online und berichten, dass sie von einem beunruhigenden zweiköpfigen Skelett angegriffen wurden: Was ist los?

Basierend auf den Aussagen, die auf Portalen wie Reddit und ResetEra gesammelt wurden, erfahren wir, dass immer mehr Spieler im Mehrspieler-RDR-2-Sektor behaupten, gegen einen kämpfen zu müssen zweiköpfiges Skelett. Als Bestätigung für dieses ungewöhnliche Erscheinungsbild finden wir im Internet bereits mehrere Videos, die das Erscheinungsbild dieser Kreaturen in den unterschiedlichsten Bereichen der Karte für freies Roaming belegen.

Wie von der Community der Red Dead Redemption 2-Fans vorgeschlagen, die die Seiten von Reddit bevölkern, sollte sich hinter dieser mysteriösen Welle von zweiköpfigen Monstern die Aktivität von Hackern verstecken, oder es sollte einem Amateur-Programmierer gelungen sein, ihren Mod in Red Dead Online zu integrieren richtet sich ausschließlich an den Singleplayer – Bereich der Rockstar Games Blockbuster Western. Es gibt auch diejenigen, die die Hacker-Szene immer im Auge behalten und diese Initiative als eine Art "horrorfarbenen Protest" für das Scheitern von Undead Nightmare bei Red Dead Redemption 2 ansehen.

Lassen Sie uns mit einem Kommentar wissen, was Sie darüber denken, und falls Sie auch darauf gestoßen sind Gastgeber der Kreaturen der Nacht.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.