Red Dead Online: Neue Bilder von Mondeinstellungen außerhalb der Kartengrenzen

Das Kollektiv der Amateurentwickler, die Red Dead Online-Fans sind und auf Twitter als "The Grannies" bekannt sind, behauptet, es geschafft zu haben, die Grenzen der Karte zu überwinden, und hat, um es zu bezeugen, eine echte Fotoreportage erstellt, die die bizarren Einstellungen zeigt der Außengrenze.

Um dies zu erreichen, hat jedes Mitglied von The Grannies Digital Posse mehrere Stunden seiner Spielzeit in die krampfhafte Suche nach den "Schwachstellen" der Grenzen der Red Dead Free Roaming Map Online investiert ] alles mit dem alleinigen Zweck, in die noch unerforschten Regionen der Grenze vorzudringen

Wie das Fankollektiv des Red Dead Redemption 2-Mehrspielermodus zeigt, können Sie nach dem Überschreiten der unsichtbaren Grenze, die den Bereich des Red Dead Online-Spiels begrenzt, betreten Sie eine Region von mehreren Dutzend Quadratkilometern mit Tälern, Gebirgszügen, trockenen Wüsten, Wäldern und sogar Siedlungen mit Gebäuden ausschließlich in Low-Poly-Grafik .

Die beeindruckenden Bilder, die von Mitgliedern der Omas-Gruppe aufgenommen wurden, bieten uns einen Panoramablick auf die Mondeinstellungen der Außengrenze mit Störungen die grafische Artefakte hervorrufen, die das Bild so bizarr machen Abenteuer des digitalen Entdeckerkollektivs Red Dead Online noch unvergesslicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.