Red Dead Redemption 2 für PC erscheint im Lebenslauf eines Programmierers

0
78

Obwohl Red Dead Redemption 2 bereits einen verrückten Erfolg auf Konsolen verbuchen konnte, hat Rockstar Games die PC-Version seines Western-Spiels nie angekündigt. Seit einigen Monaten werden Gerüchte darüber verbreitet, von denen die meisten unbegründet sind. Einige von ihnen scheinen jedoch eine gewisse Glaubwürdigkeit zu haben.

Der erste Hinweis wurde vor einiger Zeit auf dem LinkedIn-Profil eines ehemaligen Rockstar Leeds-Programmierers veröffentlicht, der behauptete, an der PC-Edition von Red Dead Redemption 2 mitgearbeitet zu haben. Die Referenz wurde jedenfalls bald entfernt. In den letzten Stunden hatte ein Reddit-Benutzer jedoch eine Erwähnung in einem anderen Profil entdeckt, das dieses Mal zu Nian Ma gehörte, einem Physikprogrammierer, der bis 2016 mit Rockstar Toronto zusammenarbeitete das Ende.

Diese Hinweise können auf keinen Fall als Bestätigung der Existenz der PC-Version verstanden werden, aber sie machen uns sicherlich etwas optimistischer. Für die tatsächliche Bestätigung müssen wir auf eine Ankündigung von Rockstar Games warten.

Der berühmte Analytiker Michael Pachter hat sich bereits zu diesem Thema geäußert und den Start auf PC im Monat April vorausgesagt … was nicht der Fall ist. Da wir weiterhin geduldig sind, wird die Red Dead Online Beta weiterhin aktualisiert. In letzter Zeit wurde die Erfahrung mit Open Target Races und dem Scorribanda-Modus bereichert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here