Red Dead Redemption: Es gibt neue Gerüchte über das angebliche Remake für PS5 und Xbox Series X.

Red Dead Redemption, das erste berühmte Meisterwerk des westlichen Rockstars, ist gerade zehn Jahre alt geworden und wird weiterhin diskutiert. Ein mysteriöser Benutzer des bekannten 4chan-Forums hat tatsächlich die Existenz von behauptet Red Dead Redemption Remakeund liefert einige Details zum hypothetischen Titel.

Der anonyme "Leaker" behauptete das Rockstar Games würde gleich ankündigen Red Dead Redemption Remake, dessen Veröffentlichung für das erste oder zweite Quartal 2021 geplant sein soll. Laut dem mysteriösen Benutzer würde die neue Version des Spiels vollständig auf der Red Dead Redemption 2-Grafik-Engine neu erstellt und sollte neue verbesserte Mechaniken wie Jagd und Angeln enthalten , zusätzlich zu völlig neuen Missionen. Um dem Audiosektor treu zu bleiben, würde das Remake außerdem alle Originalstimmschauspieler einbeziehen, einschließlich Rob Wiethoff, der legendären Stimme von John Marston.

Der Benutzer hat die Möglichkeit ausgeschlossen, dass Red Dead Redemption Remake als DLC des zweiten Kapitels veröffentlicht werden könnte und in jeder Hinsicht ein eigenständiges Spiel sein sollte, das auch Undead Nightmare enthalten würde. Das für das Projekt verantwortliche Studio wäre Rockstar India, das nun die letzte Entwicklungsstufe erreicht hat.

Laut dem, was gesagt wurde, sollte Red Dead Redemption Remake für PC, Xbox Series X und PlayStation 5 veröffentlicht werden. Natürlich erinnern wir Sie daran, dass diese Gerüchte bis zu einer offiziellen Bestätigung mit einer Zange aufgenommen werden müssen. Inzwischen haben Fans von Red Dead Redemption 2 ein überraschendes Detail über Arthur Morgan entdeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.