Resident Evil 3 Remake rückt immer näher: Lass das Cover des Spiels verschwinden!

Die GamStat-Website hat die Titelbilder von in ihre Datenbank aufgenommen Biogefährdung 3. Biohazard 3 Z Version und Resident Evil 3Dies bestätigt die Existenz des viel diskutierten Remakes von Resident Evil 3 Nemesis, das nächste Woche angekündigt werden könnte.

Das Cover, das Sie unten finden, stammt von GamStat, einer Tracking-Site mit den neuesten Titeln von PSN und anderen Digital Stores. Dies bedeutet, dass Capcom die Produktseite offenbar im Hinblick auf eine mögliche Ankündigung vorbereitet eingestellt für die Spiel-Preise 2019, wie in den letzten Wochen von einigen gut informierten Insidern angegeben.

Die Geoff Keighley-Show wird in der Nacht vom Donnerstag, den 12. auf den Freitag, den 13. Dezember, um 2.30 Uhr zu Pferd stattfinden. Bei dieser Gelegenheit könnte das Haus in Osaka Resident Evil 3 Nemesis Remake enthüllen, das 2020 oder 2021 auf Plattformen veröffentlicht werden soll, die nicht verfügbar sind noch bestätigt, aber denkbar in PC, PS4, Xbox One und vielleicht PlayStation 5 und Xbox Scarlett.

Im Moment nichts gemeldet wurde bestätigt Die Quelle scheint jedoch keinen Raum für Zweifel an der tatsächlichen Existenz des Remakes von Resident Evil 3 zu lassen, das bereits seit Monaten von unserer Redaktion nach dem Betatest von Project REsistance angenommen wurde.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.