Roundguard Guide: Tipps und Tricks zum Überleben des Dungeons

Es ist das unterhaltsamste Fantasy-Bühnenstück, das Sie je gesehen haben! Wir stellen vor Roundguard, Ein schurkenhaftes Flipper-Rollenspiel, das so aufgebaut ist, als ob Sie ein Stück sehen. Wähle aus einer Vielzahl von Helden und hüpfe durch den Dungeon, um alle Bösewichte zu überleben, die er auf dich wirft! Der Dungeon ändert sich jedes Mal, wenn Sie spielen, sodass Sie nie wissen, was Sie erwartet!

In unserem Roundguard-Leitfaden mit Tipps und Tricks geben wir Ihnen einige Tipps, um Ihre Überlebenschancen für längere Zeit zu erhöhen. Denken Sie daran, dass Roundguard ein Roguelike ist. Sie müssen also jedes Mal, wenn Sie in den Staub beißen, von Platz eins ausgehen. Nachdem dies gesagt ist, beginnen wir mit unserem Roundguard Tipps und Tricks Strategie-Leitfaden zum Überleben des Dungeons!

Herumspringen wie ein Boss

In Roundguard musst du alle Monster im Raum eliminieren, um fortzufahren. Wenn du Probleme hast zu finden, wo sich die Monster befinden, kannst du auf deren Infofenster auf der rechten Seite des Bildschirms tippen, um das Spiel hervorzuheben, wo sie sich auf der Karte befinden. Dies zeigt auch ihre verbleibende Gesundheit an, sodass Sie damit bestimmte Feinde anvisieren können.

Denken Sie daran, dass alle Feinde Sie kontern, wenn Sie auf sie stoßen. Sie können verschiedene Fertigkeiten aktivieren, um erhöhten Schaden zu verursachen oder die Art und Weise zu ändern, wie Sie im Level herumspringen. Strategische Annäherung an Feinde ist der Schlüssel zum Sieg!

Wenn Ihr Held noch im Launcher ist, werden Sie ein braunes Ding bemerken, das sich unten hin und her bewegt. Dies ist das Kissen, das sich ausdehnt, sobald Sie Ihren Helden starten. Wenn Ihr Held darauf landet, erleidet er am Ende des Starts keinen Schaden. Versuchen Sie, Ihre Starts so zu planen, dass Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, darauf zu landen.

Gold und Erfahrung bekommen

Immer wenn Sie einen Feind auf dem Bildschirm besiegen, erhalten Sie Erfahrung. Wenn du genug bekommst, steigt dein Held auf und seine Basisstatistik steigt: Maximale Gesundheit, Angriffskraft und Mana steigen.

Darüber hinaus verdienen Sie auch Gold. Gold hat auch einige zusätzliche Mechaniken! Sehen Sie all diese zufälligen Töpfe herumliegen, von denen Sie immer wieder abprallen? Jedes Mal, wenn Sie einen treffen, wird dieser brechen und am Ende Ihres Starts werden alle nacheinander vollständig zerstört.

Ihr Pausenmultiplikator beginnt am Ende Ihres Starts zu zählen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Dinge Sie auf einmal zerbrechen, desto mehr Gold werden Sie belohnt. Feinde zählen auch, also versuchen Sie, so viele Dinge wie möglich in einem Start zu treffen, wenn Sie viel Gold verdienen wollen!

Neue Ausrüstung verdienen

Wenn Sie ein Level beendet haben, verwandelt sich der gesamte Stachelboden in verschiedene Schatzoptionen. Je nachdem, wo Sie landen, finden Sie eine neue Waffe, Rüstung oder Fertigkeit. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, achten Sie darauf, wohin Sie zielen!

Einige Level im Dungeon sind speziell mit einem Waffen- oder Rüstungssymbol gekennzeichnet. In diesen Levels hast du eine sehr gute Chance, einen superstarken Gegenstand zu finden. Versuche also, auf diese Levels zu zielen!

Waffen haben unterschiedliche Angriffskraftwerte und sie haben auch Hilfseffekte. Einige Waffen verursachen Blutungen, während andere Feinde schwächen oder dir deine eigenen Buffs gewähren. Im Allgemeinen ist es jedoch sicher, sich an Waffen mit höherer Angriffskraft zu halten.

Rüstung erhöht Ihre maximale Gesundheit und gewährt Ihnen außerdem nützliche Buffs, z. B. Gesundheitsregeneration oder Angriffskraft-Buffs. Einige Rüstungen schützen Sie sogar vor bestimmten Statuseffekten!

Fertigkeiten sind mächtige Fähigkeiten, deren Einsatz Mana kostet. Ihr Held beginnt immer mit einer einzigartigen Fähigkeit, dann kann er später eine zusätzliche Fähigkeit finden. Sie können jeweils nur zwei Fähigkeiten haben. Fertigkeiten, wie Waffen und Rüstungen, haben Stufen. Ersetzen Sie daher unbedingt die gleichen Fertigkeiten, die Sie haben, durch Versionen höherer Stufen.

Neue Schmuckstücke bekommen

Schmuckstücke sind Gegenstände, die dir dauerhafte Upgrades gewähren (zumindest für den aktuellen Lauf). Sie sind nicht wie Waffen und Rüstungen, bei denen sie ersetzt werden, da Sie sie für den Rest Ihres Laufs immer haben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, neue Schmuckstücke zu erhalten. Die erste Methode besteht darin, Quests abzuschließen. Wenn Sie ein neues Level beginnen, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Quest für dieses Level erhalten. Wenn du die Quest abschließt, erhältst du ein neues Schmuckstück für deine Probleme. Sie MÜSSEN die Quest jedoch innerhalb dieses Levels abschließen, sonst scheitern Sie und Sie erhalten ein geschwächtes Schmuckstück!

Der zweite Weg sind die Pausenbonusrunden. Wenn Sie die Karte überprüfen, haben Sie möglicherweise eine Unterbrechungslinie bemerkt. Sobald Sie diesen Punkt überschritten haben, spielen Sie ein Minispiel, in dem Sie ein Rad drehen. Segmente des Rades zeigen an, wie viel Gold Sie bis zu diesem Zeitpunkt gesammelt haben, und die Landung auf den aufgedeckten Teilen führt zu einem stärkeren Schmuckstück. Je mehr Gold du hast, desto besser werden die Schmuckstücke sein.

Wähle deinen Weg

Wenn Sie ein Level beenden, werden Sie nicht sofort dazu gezwungen. Sie haben noch eine Runde Zeit, um alle noch auf dem Spielfeld befindlichen Tränke aufzunehmen, und Sie sollten dies tun, um sich zu erholen.

Darüber hinaus verfügt jedes Level über Verzweigungspfade, sodass Sie Ihre Route effektiv im Dungeon auswählen können. Sehen Sie sich die Karte an, um zu sehen, wohin Sie letztendlich gehen, und Sie können anhand des Bildes auf dem Schild auch erkennen, welche Feinde sich im Raum befinden werden.

Mit etwas Planung und ein bisschen Glück können Sie den Weg des geringsten Widerstands wählen, damit Ihr Dungeon ein bisschen ruhiger krabbelt.

Bosse besiegen

Die Bosse in Roundguard sind wild und manchmal ein bisschen doof, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht gefürchtet werden sollten. Jeder Boss im Spiel hat eine bestimmte Mechanik, mit der Sie sich befassen müssen.

Der Boss von Akt I, bekannt als der erste Boss des Spiels, ist der Alchemist. In jeder Runde wirft sie Tränke mit zufälligen Effekten über das Spielfeld, die sich auf die Feinde, Sie und sich selbst auswirken. Dies kann zu guten Situationen für Sie, schlechten Situationen für sie, gemischten Situationen für alle usw. führen.

Solange Sie nicht versuchen, sie anzugreifen, wenn sie wütend ist, sollte es Ihnen gut gehen. Dies ist jedoch nur ein Beispiel: Achten Sie auf die Chefs und sehen Sie, was sie tun, da Sie entsprechend reagieren müssen.

Die Show muss weiter gehen

Wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden, geraten Sie nicht in Panik! Wenn Ihnen mitten im Start die Gesundheit ausgeht, haben Sie immer eine zweite Chance. Wenn Sie einen Trank treffen können, bevor der Zug vorbei ist, werden Sie gerettet und können weiterspielen.

Wenn dein Zug beendet ist und du immer noch keine Gesundheit hast, ist dein Lauf offiziell beendet. Keine Angst, denn die Show muss weitergehen – Ihr Gold wird ein letztes Mal für eine weitere Chance am Bonusrad gesammelt, bevor Sie zum Hauptmenü zurückkehren.

Diesmal ist es jedoch etwas anders. Das letzte Rad bietet Ihnen einzigartige Schmuckstücke, und jedes Schmuckstück, das Sie am Ende haben, befindet sich zu Beginn Ihres zweiten Laufs in Ihrem Inventar. Denken Sie daran: Je mehr Gold Sie haben, desto besser sind die Schmuckstücke, was das frühe Spiel Ihres nächsten Laufs möglicherweise etwas einfacher macht.

Erwägen Sie für Ihren nächsten Lauf die Verwendung eines anderen Helden. Sie wissen erst, was Ihnen gefällt, wenn Sie es versuchen. Experimentieren Sie also unbedingt!

Das ist alles für Roundguard. Wenn Sie weitere Tipps oder Tricks haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.