Schicksal 2 Jenseits des Lichts: auch das Glasgewölbe unter den eingehenden Inhalten

Es scheint, dass Bungie nicht nur mit den neuen Destiny 2-Erweiterungen, die am Nachmittag in einem langen Live-Stream angekündigt wurden, in die Zukunft blicken möchte. Unter den kommenden Inhalten finden wir auch beliebte Aktivitäten des ersten Kapitels.

Während der Live-Übertragung wurde bestätigt, dass das Spiel im nächsten Herbst dem Spiel hinzugefügt wird Baikonur, Das beliebte Patrouillengebiet in Russland ist das Gewölbe aus GlasDiese Strategie ermöglicht es dem Entwicklerteam, den Fans ständig Inhalte zur Verfügung zu stellen, die somit neue Erweiterungen und Aktualisierungen erhalten, für die diese Art von Aktivität vorgesehen ist. Dies ist möglicherweise der beliebteste Angriff der Guardians, die den Shooter seit seinem Debüt im September 2014 spielen der Nostalgiker. Kurz gesagt, es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Überfall gewidmet ist Oryx oder das verheerende Gjallarhorn (exotischer Raketenwerfer, der vielen Wächtern geholfen hat, Crota eine Lektion zu erteilen) kann in den kommenden Monaten zurückkehren.

Wir erinnern Sie daran, dass der Destiny 2 Vault sich darum kümmert, um die Ankunft all dieser Innovationen zu kompensieren. Dank dieses Systems möchte Bungie zu viel Inhalt aus dem Spiel entfernen. Die ersten, die den Titel aufgeben, werden Mars, Io, Merkur und Titan sein, die ab dem nächsten Herbst nicht mehr besucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.