Schnelle und wütende Kreuzung: kriminelle Rennen der Autoren von Project Cars

Die Coronavirus-Pandemie und der darauf folgende wirtschaftliche und gesundheitliche Notfall wirkten sich auf das Schicksal aller für 2020 geplanten Filmblockbuster aus, einschließlich Schnell und wütend 9. Die neunte Folge der Saga mit Vin Diesel sollte am 22. Mai in die Kinos auf der ganzen Welt kommen und wurde stattdessen von Universal auf den 2. April 2021 verschoben. Eine Verschiebung von fast einem Jahr, die den Ärger der Fans traf, die Sie werden jedoch in der Lage sein, die Enttäuschung zumindest teilweise zu mildern, indem sie die Rolle von Dom, Letty, Roman & Co in übernehmen Schnelle und wütende KreuzungArcade-Videospiel mit einer hohen Spektakelrate, das am 7. August auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde. In den ursprünglichen Plänen hätte er den Werbeschub des Films genießen sollen, aber in diesem Sommer muss er sich auf seine eigenen Stärken verlassen, um die Aufmerksamkeit eines Publikums zu erregen, das sich bereits teilweise an die nächste Konsolengeneration wendet.

Autos für jeden Charakter

Es ist seltsam, die Jungs von Slighty Mad Studios im Kontrollraum zu sehen, trat kürzlich der Codemasters-Familie bei. Menschen, die sich in den letzten Jahren mit Autoserien wie Shift und Project CARS einen Namen gemacht haben, die die Simulation zu ihrem Arbeitstier gemacht haben. Fast & Furious Crossroads macht dem Namen alle Ehre die meisten Gesetze der Physik ignorieren und die verbleibenden nach ihrem Willen zu biegen, mit Luftkissenfahrzeugen, die sich auf den Landstraßen vollkommen wohl fühlen, Autos, die hypertechnologische Container ziehen, die ausdrücklich das epische Finale der Fast Five erwähnen, und gepanzerte Fahrzeuge, die von brennenden Tankstellen stammen. Wir befinden uns in einer Welt, in der ein Rudel voll bewaffneter Autos eine Weltraumrakete stoppen kann, die in einer Menschenmenge auf einer Landebahn abgefeuert wird und in diesem Fall den sechsten Film nachahmt.

Dies sind einige der Szenen, die im ersten Fast & Furious Crossroads-Gameplay-Trailer gezeigt werden, der uns endlich einen konkreten Eindruck davon gibt, was wir in einer Einzelspieler-Kampagne mit a erwarten können unveröffentlichte Geschichte das sieht die Teilnahme von Vin Diesel, Michelle Rodriguez ist Tyrese Gibson.

In ihren mittlerweile ikonischen Rollen als Dominic "Dom" Toretto, Leticia "Letty" Ortiz und Roman Pearce werden sie vom warmen Sand Marokkos in das prächtige Athen und Barcelona in die Neonstraßen von New Orleans ziehen, um sich einer neuen Bedrohung, einem Boss, zu stellen Eine kriminelle Vereinigung zwischen den Ebenen, die sich seit Jahrzehnten der Strafverfolgung entzieht. Um sie zu unterstützen, wird es neue Charaktere geben wie Wien, Romans Schwester, gespielt von Sonequa Martin-Green (Star Trek: Entdeckung, The Walking Dead) und ihrer besten Freundin Cam, die stattdessen von Asia Kate Dillon (Billlions, John Wick: Kapitel 3 – Parabellum) geäußert wurde.

Während der Missionen, aus denen sich die Kampagne zusammensetzt, werden sich unsere Leute von vier in Formation bewegen, und dank eines praktischen Selektors wird es jederzeit möglich sein, die Kontrolle über jeden von ihnen zu übernehmen, um bei Bedarf von den Waffen und Waffen zu profitieren von unverwechselbare Geräte von Autos. Wie Fans der Saga wissen, bevorzugt der Antiheld in weißem Trägershirt Amerikanische Muskeln aus den Schmieden von Detroit und UmgebungDaher werden sie nicht überrascht sein, ihn in Autos wie Dodge Charger R / T, Chevrolet One-Fifty und Plymouth GTX herumlaufen zu sehen, die mit selbstklebenden Bomben, Harpune und Stachelrädern ausgestattet sind. Sein geliebter Letty fährt gerne mit handlicheren Fahrzeugen wie dem Datsun 240 Z (S30), der mit einem Schildgenerator ausgestattet ist, während Roman, der es liebt, seinen Reichtum durch Raub und Rettung der Welt zu demonstrieren, Luxus-Sportfahrzeuge wie den fährt Aston Martin DB11, der Öl auf dem Asphalt freisetzen kann. Die Garage wird neben den genannten auch andere Autos enthalten, aber der Kern der Rede ändert sich nicht: Während der gewagten Spielaktionen und der Verfolgung mit halsbrecherischer Geschwindigkeit werden den Spielern nicht nur Blitzreflexe und fahrerische Fähigkeiten, sondern auch ein korrektes Fahrzeug benötigt Lesen Sie die Ereignisse auf dem Bildschirm für koordinieren Sie die Aktionen der Protagonisten und die Verwendung der verfügbaren Geräte.

Gibt es Benzin?

Geschwindigkeitsrennen werden nicht einmal eine Viertelmeile zu einem Zeitpunkt fehlen, der dazu beigetragen hat, die Saga in den ersten Jahren berühmt zu machen, aber wir können nicht anders, als zu zeigen Zweifel an der Langzeitstabilität der Spielformel. Es ist das erste Mal, dass sich die Entwickler von Slighty Mad Studios in eine Operation dieser Art wagen: Wenn sich die Geschichte nicht als überzeugend erweist und die Spielsituationen nicht ausreichend variiert, könnte die gesamte Struktur, obwohl sie dem Originalmaterial sehr treu bleibt laufen Sie Gefahr, sich sehr bald zu wiederholen.

Wir werden zu gegebener Zeit viel eingehendere Bewertungen vornehmen, auch unter Berücksichtigung der Langlebigkeit der Kampagne und vor allem der Güte der Kampagne Mehrspielermodus das wird das Angebot vervollständigen. Das Entwicklungsteam hat den Vorhang für die Online-Komponente noch nicht aufgehoben und den Termin auf die nächsten Wochen verschoben, aber wir wissen bereits, dass dies den Spielern ermöglichen wird Stellen Sie eine Crew im Netz zusammen, entsperren Sie neue Autos, Upgrades und Anpassungselemente und probieren Sie Aktivitäten aus, die den Einsatz von Waffen und Geräten erfordern, die wir bereits im vorherigen Absatz auflisten konnten.

Wenn wir in Bezug auf die Spielbarkeit unser Urteil notwendigerweise verschieben müssen, können wir dies in Bezug auf den technischen Sektor bereits auf der Grundlage der bisherigen Erkenntnisse tun. Es ist nichts Spektakuläres daran, aber Es scheint nicht von einem hochrangigen technischen Rahmen unterstützt zu werden.

Die Modellierung der digitalen Gesichter der Charaktere scheint gut, aber nicht ausgezeichnet zu sein, und diejenigen, die es gewohnt sind, die Mitglieder der Familie auf der großen Leinwand zu sehen, werden sicherlich eine ziemlich ausgeprägte Distanzierung bemerken. Wir waren nicht einmal überrascht von dem Spiel in Bewegung, in dem es kaum genug Modelle, kleine Spezialeffekte und verwaschene Texturen für einige Elemente des Szenarios gibt. Londoner Entwickler haben möglicherweise beschlossen, es nicht zu übertreiben um eine gute Fließfähigkeit der Aktion zu erhalten, unverzichtbar in einem rasanten Spiel wie Crossroads.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.