So erfüllen Sie Handwerksaufträge in World Of Warcraft: Dragonflight

Handwerksaufträge sind eine brandneue Möglichkeit, Ihre Berufe einzusetzen und in World of Warcraft: Dragonflight Geld zu verdienen. Es ermöglicht Ihnen, an Käufer vor Ort zu verkaufen, einschließlich Freunden und Mitgliedern Ihrer Gilde, die möglicherweise daran interessiert sind, Ausrüstung oder Verbrauchsmaterialien zu kaufen.

Spieler können eine bestimmte Bestellung für einen Artikel oder ein Ausrüstungsteil aufgeben, die sie benötigen, und dann können Sie oder jemand anderes die Bestellung annehmen, um diesen Artikel herzustellen.

Es klingt einschüchternd, aber wir versprechen, dass es das nicht ist! Wenn Sie noch keine Berufe haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich damit zu beschäftigen.

So erfüllen Sie Handwerksaufträge in World of Warcraft: Dragonflight.

Händler für Handwerksaufträge

Um einen dieser Handwerksaufträge ausführen zu können, müssen Sie mit einem bestimmten Händler sprechen, um auf das Menü zugreifen zu können. Dies funktioniert genauso, wie Sie das Auktionshaus in einer Großstadt betreten würden. Sie können auf diese Handwerksauftragshändler in Thaldraszus, Valdrakken zugreifen, oder Sie können in die Ebene von Ohn’Ahran, Forkriver Crossing, gehen.

Valdrakken ist am einfachsten zu erreichen, da es der Hauptknotenpunkt für Dragonflight ist. Alles ist sehr gleichmäßig angelegt und zugänglich, daher wäre dies der am einfachsten zu findende Anbieter. Wenn Sie sich die Karte für Valdrakken ansehen, finden Sie sie auf der Karte in dem genannten Gebiet Der Handwerkermarkt.

Wie Handwerksaufträge funktionieren

Es gibt ein paar Einschränkungen für Handwerksaufträge in Dragonflight. Nicht jeder kann diese Gegenstände herstellen, die auf dem Markt nachgefragt werden. Während jeder die Bestellung aufgeben kann, müssen Sie den richtigen Beruf, die richtige Fertigkeitsstufe und die richtigen Rezepte für die jeweilige Bestellung haben, die Sie ausführen möchten.

Wie bereits erwähnt, gibt es ein paar Dinge, die Sie als Handwerker in Dragonflight beachten müssen.

  • Du kannst nur 30 Handwerksaufträge pro Tag abschließen. Dieses Limit kann jedoch umgangen werden, wenn nur noch 2 Stunden für die Bestellung übrig sind.
  • Sobald Sie einen funktionierenden Auftrag abgeholt haben, ist dies der einzige, den Sie haben können. Sie können jeweils nur einen aktiven Auftrag haben.
  • Nachdem Sie die Bestellung abgeholt haben, müssen Sie nur noch 30 Minuten um es zu vervollständigen.
  • Handwerksaufträge sind serverspezifisch, was bedeutet, dass Sie nur Aufträge sehen, die von dem Server stammen, auf dem Sie sich befinden. Sie können keine Bestellungen für andere Server abschließen.

Für diejenigen, die vorhaben, die Bestellungen zu tätigen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Diejenigen, die öffentliche Aufträge erteilen, müssen alle Materialien selbst bereitstellen.
  • Für diejenigen, die persönliche und Gildenbestellungen aufgeben, müssen Sie nicht alle Materialien bereitstellen, und einige können vom Handwerker bereitgestellt werden.
  • Einige höherstufige Handwerke können keine Materialien vom Handwerker zur Verfügung stellen und müssen alle vom Anforderer geliefert werden.
  • Für diejenigen, die heroische und mythische Ausrüstung anfordern, müssen Sie jedoch die Materialien bereitstellen, egal was passiert.

Erfüllen von Handwerksaufträgen

Um mit der Erfüllung Ihres Handwerksauftrags zu beginnen, müssen Sie zu einem Handwerkstisch gehen. Dies kann der Einfachheit halber im Allgemeinen im Berufszentrum in Valdrakken gefunden werden. Sobald Sie den Crafting Table gefunden haben, sollten Sie darauf klicken, um die Benutzeroberfläche zu öffnen.

Unten befindet sich eine Registerkarte, die Ihren öffentlichen und persönlichen Handwerksaufträgen gewidmet ist. Nach dem Öffnen können Sie sehen, wer eine Bestellung aufgegeben hat. Alle Details, wie z. B. wie viele Materialien sie bereitgestellt haben. Ebenso, welche Materialien Sie benötigen und wie viel Gold Sie für Ihre Arbeit erhalten.

Sie können dann bei der Bestellung, die Sie auswählen möchten, auf Bestellung starten klicken, um zu verhindern, dass jemand anderes sie annimmt. Während Sie dort sind, können Sie dann auf der gleichen Registerkarte auf Erstellen klicken, sodass Sie das Element für sie erstellen können, ohne neue Registerkarten öffnen zu müssen.

Das ist alles, was Sie über das Erfüllen von Handwerksaufträgen wissen müssen! Es ist sehr einfach und eine großartige Möglichkeit, Gold zu verdienen und der Community zu helfen.

Zeige alles

In anderen Nachrichten, Pokemon Karmesin & Purpur: Wie man Bauchtrommel auf Iron Hands & Azumarill bekommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.