So überprüfen Sie Sandwich-Timer in Pokemon Karmesin und Violett

Sandwiches sind die neueste Ergänzung zu Pokemon Karmesin und Purpur und ersetzen den Curry-Dex, der einst in Pokemon Sword and Shield existierte. Sie sind ein sehr nützliches Werkzeug, das für eine Vielzahl von Dingen verwendet werden kann, z. B. zum Züchten und Polieren Ihres Pokémon. Manchmal ist es jedoch nicht immer am einfachsten zu wissen, wie lange der Timer noch läuft. So überprüfen Sie die Sandwich-Timer in Pokemon Karmesin and Purpur.

Diese Sandwiches dienen dazu, Ihnen XP-Boni für Pokémon zu geben, eine größere Menge Eier zu bekommen oder Ihr Pokémon sogar im Kampf stärker zu machen. Sie haben viele Zwecke und es lohnt sich, damit zu experimentieren.

Die Zubereitung der Sandwiches kann etwas schwierig sein, und es kann auch schwierig sein, zu wissen, welche Zutaten verwendet werden sollen. Sobald Sie es jedoch herausgefunden haben, besteht der nächste Teil darin, herauszufinden, wie lange Sie den Buff haben, damit Sie Ihre Zeit effizient maximieren können.

So überprüfen Sie die Sandwich-Timer in Pokemon Karmesin and Purpur.

So überprüfen Sie die Sandwich-Timer

Es ist eigentlich ganz einfach, es ist nur nicht sehr gut erklärt. Wenn Sie wissen möchten, wie lange Sie noch auf Ihrem Sandwich-Timer haben, können Sie dies überprüfen, indem Sie die rechte Taste auf dem Steuerkreuz drücken. Dadurch wird das Hinweismenü angezeigt, das Ihnen anzeigt, welche Essenskräfte Sie derzeit aktiv haben und wie viel Zeit Sie noch haben, bis sie abgelaufen ist.

Alle Essenstimer haben eine Dauer von 30 Minuten. Wenn Sie den Timer anhalten möchten, können Sie dies tun, indem Sie das Spiel anhalten oder die Home-Taste auf Ihrem Nintendo Switch drücken, damit der Timer nicht weiterläuft, bis Sie bereit sind, das Spiel wieder fortzusetzen.

Viel Spaß beim Zubereiten von Sandwiches und beim Fangen aller!

Zeige alles

In anderen Neuigkeiten, WoW Dragonflight Twitch Drops: Wie man schnelles Windross & Cenarius-Junges bekommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.