Square Enix: Good Kingdom Hearts 3 und Shadow of the Tomb Raider schließen eine interne Studie ab

0
13

In den letzten Stunden wurden Verkaufsdaten für Square Enix-Titel veröffentlicht, darunter Shadow of the Tomb Raider und Kingdom Hearts 3, die in beiden Fällen die Erwartungen des östlichen Verlegers vollständig erfüllten.

Aber nicht alles, was glänzt, ist Gold, und trotz des Erfolgs dieser Serien gab es auch Rückgänge in den mobilen Bereichen, Online-Multiplayer-Titeln und Waren, die mit verschiedenen geistigen Eigentumsverhältnissen verbunden waren.

Stattdessen wurden echte Rekorde für die folgenden Serien erzielt:

  • Final Fantasy mit 144 Millionen verkauften Einheiten (2 Millionen mehr als im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019)
  • Dragon Quest mit 78 Millionen verkauften Einheiten (2 Millionen mehr als im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019)
  • Tomb Raider mit 74 Millionen verkauften Einheiten (7 Millionen mehr als im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019)

Alle Details beinhalten auch die Schließung des internen Entwicklungsteams von Studio Istolia , das an dem Projekt Prelude Rune gearbeitet hat. Die offizielle Website des Entwicklers wurde geschlossen und das Twitter-Profil ist nicht mehr im sozialen Netzwerk vorhanden, was den Fans wenig Hoffnung lässt.

Bevor wir Sie verlassen, möchten wir Sie daran erinnern, dass Square Enix mit einer speziellen Konferenz auf der E3 2019 stattfindet. Auf unseren Seiten finden Sie alle Details zu Datum und Uhrzeit des Beginns der Veranstaltung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here