Star Wars: Jedi Fallen Order, deshalb verwendet das Spiel die Unreal Engine 4

Einer der am meisten erwarteten Titel der Community ist ohne Zweifel Star Wars: Jedi Fallen Order und zwar sowohl wegen der offensichtlichen Bindung, die viele Spieler an die Filmsaga und ihr Franchise haben, als auch, weil es so ist der neuen Arbeit der Autoren von Titanfall eine weitere hochgeschätzte Serie.

Doch während die Spiele der Titanfall-Serie mit der Source Engine entwickelt wurden, fragten sich viele, warum sich die Respawn-Jungs für die Grafik-Engine der Epic Games Unreal Engine 4 entschieden ] für Star Wars: Jedi Fallen Order.

Sie sprachen darüber Stig Asmussen der Game Director und der CEO von Respawn Vince Zampella : "Es gab einige Optionen, und ich erinnere mich daran Wir waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht Teil von EA, daher wurde der Frostbite nicht wirklich in Betracht gezogen. Also haben wir mit Unreal begonnen und fanden ihn ziemlich mächtig, und am Ende waren wir mit der Entscheidung zufrieden "sagte Asmussen.

Zampella wiederholte dies und enthüllte, dass sie nach einem neuen Team suchten, und so war es einfacher, Leute zu finden, die bereits daran gewöhnt waren, Unreal Eng ine 4 zu verwenden, als andere Motoren, wie zum Beispiel die Source: " It Das ergab für das Team einen Sinn. Wir waren persönlich eingestellt, und es ist einfacher, Leute mit Erfahrung mit Unreal Engine 4 zu finden. Es war eine Engine, die unseren Vorstellungen entsprach, anstatt zu versuchen, die Source Engine anzupassen Die Hypothesen besagen, dass das Team dies für die bestmögliche Wahl hielt. "

Das Erscheinungsdatum von Star Wars: Jedi Fallen Order ist der 15. November. Auf unserer Website finden Sie auch unsere Vorschau auf Star Wars: Jedi Fallen Order.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.